Nebenkostenabrechnung Grundwasserwärmepumpe

  • Hallo,


    da ich nicht so ein Excelfreund bin, möchte ich mir für unser Mehrparteien Mietshaus ein Programm für die Nebenkostenabrechnung zulegen.
    Bis jetzt bin ich relativ zufrieden. Bloß ist mir folgendes Problem ist mir hier in der Testversion aufgefallen.
    Bei Heizungsart besteht nicht die Möglichkeit eine Grundwasserwärmepumpe einzurichten.
    Kann ich die selbst konfigurieren?
    Wenn ja wie geht es.
    Die Abrechnung der Heizkosten erfolgt hier durch einen Wärmemengenzähler und den Abzug des Wramenbrauchwassers.
    WIe kann ich die entsprechenden Zählerwerte im Programm eingeben, sodass dieses mir die Nebenkosten ermittelt.


    Danke im Vorab

  • Hallo,
    dies ist derzeit im WISO Vermieter leider nicht abbildbar.
    Ich habe das über Fernwärme abgerechnet, da die Maßeinheit auch kWh ist.
    In den Rechnungen ist Kostenart = Brennstoffkosten und Beschreibung = Wärmepumpenstrom.
    Heizkostenbezeichnung = Wärmepumpe
    Daten der Heizungbezeichnung = Erd-Wärmepumpe
    Hier ist eine Musterabrechnung:
    http://www.blumenundmehr-guestrow.de/Muster-Abrechnung.pdf