Guthaben beim Lieferanten buchen

  • Hallo,


    ich habe grade eine Blockade im Kopf und weis nicht wie ich das buchen soll.
    Ich habe eine Rechnung (200 €) vom Lieferanten. Die wurde per EC bezahlt und abgebucht.
    Nun buche ich die Rechnung sag ich mal als Roh-, Hilfs- Betriebsstoffe. Nun habe ich 5 Tage später weil ich eine Teillieferung zurückbringe eine Gutschrift(100 €) bekommen.
    Jetzt nehme ich neues Material (70 €) mit auf Rechnung(100 € - 70 €) und bekomme 30 € zurück.
    ich hab das versucht übers Verrechnungskonto aber verzettle mich da. Dann über die Kasse versucht zu buchen aber Zahlung vom Lieferanten gibt's nicht. (währe hier das 8400 Erlöskonto richtig?).
    Dann hab ich im Handbuch nachgeschaut aber unter Verrechnungskonto(Seite 699) sehr spartanisch. Dann hier im Forum und da gibt's 1000 Seiten aber nicht wirklich das richtige. Dann hab ich nach Gutschrift oder Guthaben gesucht aber falle immer wieder nur Kunden und Kundenkonten.
    Habe ich nicht den richtigen Begriff oder ist es einfach nur schon zu spät?
    Kann mir mal bitte einer einen Hinweis geben wie ich das anstellen kann. Denn das ist ja denk ich eine gängige Angelegenheit im Tagesgeschäft.


    Gruß Mirko

  • Na dann entblockiere ich mal... :)


    Falls Du das Modul Banking+ nicht nutzt, legst Du einen Zahlungseingang in der Kasse über 30,00 € als Splittbuchung an.
    Splittbuchung 1: Neu -> Neue Einnahme/Ausgabe .... +100,00 € Wareneingang 19%
    Splittbuchung 2: Neu -> Neue Einnahme/Ausgabe .... -70,00 € Wareneingang 19%


    Fertig!


    Hast Du das Modul Banking+ und erfasst damit auch deine Eingangsrechnungen, dann müßtest Du zunächst Gutschrift und auch die neue Rechnung als Eingangsrechnung erfassen. Anschließend buchst Du wie oben beschrieben und weist die beiden Beträge den gerade erfassten Eingangsrechnungen zu.
    Splittbuchung 1: Neu -> Neu zu Eingangsrechnung .... +100,00 €
    Splittbuchung 2: Neu -> Neu zu Eingangsrechnung .... -70,00 €