Fehler >Falscher Schlüssel< bei Datenimport aus Mein Geld

  • Moin Moin,


    Bisher hat die Importfunktion weitestgehend gut funktioniert. Nun wollte ich gerade meine Ust-Voranmeldung machen und hierfür die Daten aus MG 2014 Pro in das Steuer Sparbuch 2014 importieren. Nach auswahl der Datenbank und bestätigung des Passwortes bekam ich die Fehlermeldung >Falscher Schlüssel< :censored:
    Meine 1. Vermutung war, das ich aus Versehen eine Alte Datenbank mit einem anderen PW ausgewählt habe. Also offnete ich MG und exportierte die Datenbank mit einem nicht zu verwechselnden Namen und versuchte diese zu öffnen. Gleiches Ergebnis...
    Ein Zahlendreher im PW kann es nicht sein, da ich ein PW Manager verwende...
    Hat jemand eine Idee, was das Problem sein könnte?
    Akzeptiert das Steuer Sparbuch eventuell einzelne Zeichen aus dem PW nicht? Mir fällt nichts ein :wacko:


    Für jede Hilfe Dankbar.


    LG
    Hinne

  • Hi Hinne,


    habe das gleiche Problem :-( aber mit MG2015
    Im letzten Jahr (MG2014 und Steuer-Sparbuch 2013) hat's noch funktioniert (auch wenn ich ein Support-Ticket öffnen musste, um mir die Funktionsweise erläutern zu lassen; für SW-Produkte aus dem selben Haus ist das 'ne echt schwache Kür...)


    Gruß oli

  • Im letzten Jahr (MG2014 und Steuer-Sparbuch 2013) hat's noch funktioniert

    bei mir hat es sogar für das letzte Quartal noch funktioniert ...


    für SW-Produkte aus dem selben Haus ist das 'ne echt schwache Kür...

    Bin mit beiden Produkten für sich alleine sehr zufrieden, die zusammenarbeit ist aber leider wirklich ein bisschen holperig...


    Hat irgendjemand eine Idee?


    LG
    Hinne


    PS die Zeichen im Passwort sind es nicht. wenn ich ein sehr simples oder sogar garkein Passwort vergebe bekomme ich immer noch die Fehlermeldung falscher
    Schlüssel 8|


    PPS Ich habe das Problem jetzt erstmal folgendermaßen umgangen:


    MG öffnen
    in der Maske Buchungen (Kontoansicht) auf die Schaltfläche Aktionen>Exportieren>QIF Datei Dann kann mensch Konto und Zeitraum angeben und Speichern.
    Die QIF Datei lies sich problemlos in Steuersparbuch öffnen...


    Suboptimal aber gangbar... ;)
    LG

  • - bin gerade dabei, meine Datensicherung von MG2014 auf 'nem freien USB-Stick zu restoren und dann dem Steuer-Sparbuch 2014 (für die ESt2013) "vorzulegen"
    - habe aber auf jedem Fall schon mal ein Support-Ticket eröffnet (ist halt nur die Frage, wie lange brauchen die Spezialisten, um das Problem zu analysieren)
    - der Umweg über ein QIF-Export kann's ja aber auch nicht sein... :-(

  • - schlechte Nachricht: das hat leider nix gebracht :thumbdown:
    - d.h. es kann mutmaßlich nur noch am Steuer-Sparbuch 2014 liegen (da ja ein Datenimport beim letzten Mal (sprich ins Steuer-Sparbuch 2013 für die ESt2012) funktionierte...) ?(

  • - hab' spaßenshalber X( mal wieder mein Steuer-Sparbuch 2013 angeworfen um zu sehen, ob dort der Datenimport aus MG2014 noch tut


    Fehlanzeige :cursing: gleicher Fehler


    - da ich keine Zeit habe, das irgend wann mal mein Support-Ticket bearbeitet wird, muss ich wohl doch mal zum Telefonhöhrer greifen :S

  • mal wieder mein Steuer-Sparbuch 2013 angeworfen um zu sehen,


    hallo, (dennoch) einen guten Morgen,


    Mir scheint, als handele es sich um das selbe (oder das Gleiche?) Problem welches ich hier auch schon beschrieben habe.
    Nur wird nie ein "falscher Schlüssel" bekrittelt, sondern ein vorgeblich falsches Passwort für die Datenbank .mgd/mgz (das sind m.M.n. jedoch 2 verschiedene Dinge)
    Bei "falscher Schlüssel" kann auch es sich evt. auch um einen falschen/unterschiedlichen Steuer-schlüssel bei WISO MG oder WISOSteuersparbuch-EÜR handeln.


    schönen Tag (den)noch :D

  • Es ist das gleiche Problem.


    Reproduzierbar kommt "falsches Passwort", wenn nur eine Datenbank existiert und somit keine ausgewählt werden muss.
    Sind mehrere DBs vorhanden, kommt erst die Auswahl-Select-Box und danach direkt "falscher Schlüssel".