Einstellungen bleiben nicht bestehen

  • Die Info-Blöcke können seit der 2015er-Version von MG (.NET-Variante) gespeichert werden, z.B. "kompakte Ansicht". Was allerdings leider nicht übernommen werden kann, ist z.B. die Möglichkeit, die Blöcke "Meine Barmittel", "Meine Verbindlichkeiten" auf der Startseite usw. immer im aufgeklappten Zustand anzuzeigen, so dass die letzten drei Kontobewegungen immer sichtbar sind. Ebenfalls jedesmal neu muss auch die Seitenleite eingestellt werden ("Details") - auch hier sind nicht immer alle aufgeklappten Bereiche für mich interessant. Ein separater "Speichern"-Button wäre gar nicht nötig, die eigenen ,Einstellungen sollten direkt beim Verlassen übernommen werden.

  • Die Info-Blöcke können seit der 2015er-Version von MG (.NET-Variante) gespeichert werden, z.B. "kompakte Ansicht". Was allerdings leider nicht übernommen werden kann, ist z.B. die Möglichkeit, die Blöcke "Meine Barmittel", "Meine Verbindlichkeiten" auf der Startseite usw. immer im aufgeklappten Zustand anzuzeigen, so dass die letzten drei Kontobewegungen immer sichtbar sind.

    Das könnte so gewollt sein, da es noch die Buchungsvorschau-Blöcke gibt (wäre die für Dich keine Alternative?). Aber gegen ein Speichern der Einstellungen in den Kontenblöcken wäre auch nichts einzuwenden. Mir kommt es so vor, als wenn das auch schon mal jemand vorgeschlagen hat.


    Ebenfalls jedesmal neu muss auch die Seitenleite eingestellt werden ("Details") - auch hier sind nicht immer alle aufgeklappten Bereiche für mich interessant.

    Du meinst in der BuLi? Dazu gibt es bereits einen Verbesserungsvorschlag - wurde aber noch nicht umgesetzt.


    Ein separater "Speichern"-Button wäre gar nicht nötig, die eigenen ,Einstellungen sollten direkt beim Verlassen übernommen werden.

    Da wäre ich vorsichtig - ist nicht immer gewollt.