Neue Version 15.0.5070 ist online

  • Hallo,


    seit einigen Tagen steht das Update mit der Version 15.0. 5070 mit wichtigen Neuerungen für den Jahresbeginn 2015 zur Verfügung. Darin enthalten sind u.a. die neuen Vorgaben für die Krankenkassenbeitragssätze und die neue Lohnsteuertabelle.


    Um das Update zu laden, erstellen Sie zunächst bitte über "Datei > Datensicherung" eine Mandantenspezifische Vollsicherung in jedem (!) Mandanten und klicken dann im Programm unter der neuen Ansicht auf „Datei > Hilfe > Tools > Auf Programm-Aktualisierung prüfen“ und unter der alten Ansicht in der Menüleiste unter „? > Auf Programm-Aktualisierung prüfen“. Zusätzlich lässt sich das Update wie immer über die Seite https://www.buhl.de/updates.html im Bereich der Büro-Software manuell laden und dann installieren.



    Einige wichtige Informationen zum Update:


    - Eine Zusammenfassung wichtiger Neuerungen mit entsprechender Anleitung finden Sie unter folgendem Link: https://kundencenter.buhl.de/index.php?_m=knowledgebase&_a=ratearticle&kbarticleid=1306&ratetype=1. Die Datei ist auch im Programmpfad hinterlegt, standardmäßig unter C:\Program Files\Buhl\Business\Buero Plus NexT\Info.

    - In der Anleitung wird auch auf die Hinterlegung der Zusatzbeiträge bei den Krankenkassen eingegangen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist der durchschnittliche Zusatzbeitrag von 0,9% heranzuziehen. Dieser ist bereits in den Systemvorgaben unter „Parameter > Abrechnung > Systemvorgaben“ hinterlegt. Dennoch ist der Zusatzbeitrag, entgegen früherer Aussagen an dieser Stelle, in der Regel im Stammdatensatz der Einzugsstelle unter dem Reiter „Zusatzbeitrag“ zu hinterlegen! Informationen und Angaben zum Zusatzbeitrag der einzelnen Krankenkassen finden Sie auch im Internet.


    Zudem gibt es im Datensatz der einzelnen Einzugsstellen die Möglichkeit, die Beitragssätze abzuholen. Bitte prüfen Sie in jedem Fall die so abgerufenen Werte, da aktuell der Abruf nicht in jedem Fall möglich ist. Die Werte sind gegebenenfalls manuell zu erfassen oder zu korrigieren.


    - Auch nach Installation des Updates wird im Programm der Lohnmonat Januar 2015 noch rot angezeigt. Um die Neuberechnung des Monats mit den neuen Vorgaben des Updates anzustoßen, öffnen Sie im Bereich „Erfassung“ den Datensatz des Monats Januar 2015 per Doppelklick und klicken oben auf die Schaltfläche „Nettolohn“. Alternativ dazu haben Sie auch die Möglichkeit, unter „Übergeben/Auswerten“ auf „Abrechnung“ zu klicken oder unter der alten Ansicht auf „Abrechnung / Abschluss > Lohnabrechnung und Prüfung für alle Mitarbeiter durchführen“.


    - Bei der Elster-Übertragung kann es zu einer Fehlermeldung kommen: „Benötigte Laufzeitbibliothek nicht gefunden. Zur Ausstellung der ElStEr-Schnittstelle wird „Visual C++ Redistributable Package für Visual Studio 2013 benötigt. … Das Programm kann nicht gestartet werden, da MSVCP120.dll auf dem Computer fehlt.“ Hierzu haben wir eine FAQ bereitgestellt, die Sie unter folgendem Link finden: https://kundencenter.buhl.de/index.php?_m=knowledgebase&_a=ratearticle&kbarticleid=1311&ratetype=1


    - Regelmäßig zu Jahresbeginn nutzen auch viele Anwender die Möglichkeit, Daten per Datev-Export an den Steuerberater zu übertragen. Auch zu dieser, bereits vor einiger Zeit überarbeiteten Schnittstelle haben wir zwei FAQs erstellt: https://kundencenter.buhl.de/index.php?_m=knowledgebase&_a=ratearticle&kbarticleid=900&ratetype=1 sowie https://kundencenter.buhl.de/index.php?_m=knowledgebase&_a=ratearticle&kbarticleid=1052&ratetype=1



    Üblicherweise finden Sie an dieser Stelle noch die detaillierte Liste aller Neuerungen seit dem letzten Update. Aufgrund der derzeitigen Zeichenbegrenzung im Forum ist diese Liste beim aktuellen Update zu lang, um sie hier unterzubringen. Die Auflistung der Neuerungen finden Sie jedoch im Programm unter "Datei > Hilfe > Weitere Informationen > Neuerungen" oder im Installationspfad, standardmäßig unter "C:\Program Files\Buhl\Business\Buero Plus NexT\Info".


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel