Anzeigefehler im Haushaltsbuch 15

  • Hallo liebe Helfer,


    ich weiß nicht, ob es nur bei mir ein Problem darstellt, oder anderen auch so geht.


    Ich habe im HHB15 verschiedene Konten angelegt und arbeite mit diesen soweit auch ganz gut. Allerdings habe ich das Phänomen, daß bei einem dieser Konten IMMER ein Umsatz in der Kontenübersicht als noch offen deklariert wird, indem er fett gezählt wird.


    Ich habe einmal im Anhang ein kleines - ok nicht so schönes - Abbild eingestellt.


    Das Problem: selbst wenn ich jede einzelne Buchung im Konto anschaue, alles als gelesen/ungelesen markiere usw. bleibt diese Anzeige. Alle anderen Zählungen der neuen Buchungen sind korrekt. Wo kann der Fehler liegen? ?(

  • IMMER

    Bitte Wörter nur in Großbuchstaben schreiben, wenn es sich um geläufige Abkürzungen handelt. Wir können den Text auch ohne diese Hervorhebung erfassen ;) Das wird im Normalfall auch als Schreien angesehen, sollte man daher vermeiden.


    HHB15

    Bitte 2015 oder besser noch die genaue Versionsnummer (Hilfe - Info - Version).


    Ich habe einmal im Anhang ein kleines - ok nicht so schönes - Abbild eingestellt.

    Reicht aus.


    Das Problem: selbst wenn ich jede einzelne Buchung im Konto anschaue, alles als gelesen/ungelesen markiere usw. bleibt diese Anzeige. Alle anderen Zählungen der neuen Buchungen sind korrekt. Wo kann der Fehler liegen?

    Stell mal den Filter in der Buchungsliste des Kontos auf "Gesamter Zeitraum" und "Nur ungelesene Buchungen". Ist die Buchung dann dabei? Vielleicht noch ein Teilsplit einer Splitbuchung?
    Läßt Du die Teilsplits einer Splitbuchung in der Buchungsliste anzeigen? Kannst dann auch mal bei eingestellten Zeitfilter "Gesamter Zeitraum" und "Alle Einträge" mit Strg + A alle Buchungen markieren und über das Kontextmenü alle Buchungen als ungelesen markeiren und dann wieder als gelesen.


    Du kannst auch mal die Datenbankpflege unter Einstellungen -> Programmeinstellungen -> Datenbank laufen lassen.

  • Hi Billy,


    vielen Dank für die Belehrung zur Nettiquette. Brav gemacht.


    Was deine Antwort zum Thema betrifft, das werde ich mal kurz noch einmal probieren. Hatte ich zwar schon, war aber ohne Erfolg. Aber man weiß ja nie, vielleicht steckt der Teufel im Detail... Danke