EÜR Kleinunternehmer - Gewerbliche Handynutzung des Privathandy - wie verbuchen ?

  • Hallo Zusammen
    ich habe für eine nebenberufliche Tätigkeit ein Gewerbe mit Kleinunternehmerregelung angemeldet.
    Jetzt würde ich gerne für meine Einkommenssteuererklärung meine EÜR machen.


    Ich habe sowohl einen privaten Internetanschluss als auch einen privates Handy. Beides nutze ich auch für meine gewerblichen Zwecke.
    Wie verbuche ich denn diese Nutzung ?


    Wenn ich die Handyrechnung beim Sachkonto splitte auf
    - 4920 Telefon und
    - 1800 Privatentnahme
    habe ich doch das Problem das dann in der EÜR die Private Handynutzung als Privatentnahme deklariert wird ( Gewinnabschöpfung ).
    Muss ich dann dafür den gesammten Rechnungsbetrag als Privateinlage buchen ?


    Habe jetzt schon mehrfach auch im Internet und hier im Forum gesucht und bin zu diesem Fall nicht fündig geworden.
    Danke schon mal für eine Rückmeldung


    Gruß N


  • Habe jetzt schon mehrfach auch im Internet und hier im Forum gesucht und bin zu diesem Fall nicht fündig geworden.


    Danke für die Hilfe mit dem Link - war ja klar das in einem Forum mindestens einer schreibt "nimm die suchfunktion" - sorry aber manchmal glaube ich nur durch diesen standart Spruch kommt ihr auf ein solche hohe Zahl an Beiträgen ?!


    Nicht schlim dann stelle ich meine Frage nochmal an den Rest
    Wie verbuche ich eine Handy Rechnung wenn ich a) einen Teil des Handy gewerblich nutze und b) kleinunternehmer bin nach Pararaph 19


    Ich freue mich gerne auf kompetente Hilfe
    Danke Gruß N.

    • Offizieller Beitrag

    Danke für die Hilfe mit dem Link - war ja klar das in einem Forum mindestens einer schreibt "nimm die suchfunktion" - sorry aber manchmal glaube ich nur durch diesen standart Spruch kommt ihr auf ein solche hohe Zahl an Beiträgen ?!


    Jetzt reicht es aber: Den zweiten Beitrag in diesem Forum schreiben und dann vom Leder ziehen, das ist wahrlich nicht die feine Art, wenn sie dann auch noch in spekulative Äußerungen bezüglich der Posts andere user endet. Ein wenig mehr Sachlichkeit ist Ihnen dringend empfohlen. Wenn Sie sich die Suchmaschinenabfrage genauer angeschaut hätten, wären Sie auch auf diesen Post gestoßen, der das Vorgehen erläutert.


    Und Sie können sicher sein, keinem der hier langjährig tätigen User/Moderatoren macht es Spaß, ein und dieselben Dinge immer wieder zu schreiben, nur weil bestimmte User IHRE persönliche Antwort wollen.


    In diesem Sinne: Auch Ihnen einen schönen Sonntag und auch für Sie gilt....

  • Danke für die Hilfe mit dem Link - war ja klar das in einem Forum mindestens einer schreibt "nimm die suchfunktion" - sorry aber manchmal glaube ich nur durch diesen standart Spruch kommt ihr auf ein solche hohe Zahl an Beiträgen ?!


    Nicht schlim dann stelle ich meine Frage nochmal an den Rest
    Wie verbuche ich eine Handy Rechnung wenn ich a) einen Teil des Handy gewerblich nutze und b) kleinunternehmer bin nach Pararaph 19


    Ich freue mich gerne auf kompetente Hilfe
    Danke Gruß N.


    Was glauben Sie eigentlich, wie wir zu den Links kommen, die hier eingestellt werden? Aber andere suchen zu lassen, ist einfacher ...

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 10 Professionel

  • naja, ich wünschte auch diese Frage wäre einfach beantwortet worden. Eure Links führen inzwischen nirgendwo mehr hin, aber das hier das erste was kommt, wenn man das Problem googlet.