Ware aus dem Ausland ohne Mwst.

  • Guten Tag,


    ich bin neu hier und erhoffe mir doch die eine oder andere Antwort für meine Fragen. :)


    Meine erste Frage:
    Wie verbuche ich die Ware die ich aus dem Ausland (ohne Mwst) bekomme? Bin ich richtig bei dem Konto 3200? Es sind EU-Länder wie Holland, England und Polen.
    Wie ist das dann mit den Versandkosten die ich dafür tragen muss? Muss ich die irgendwie separat berechnen? Geliefert wird mit DPD falls dies relevant ist. :-)



    Ich danke euch schon mal im Vorraus für eure Antworten :-)

  • Hallo r.b.,


    das ist falsch.


    1. Umkehr der Steuerschuld, Dein Lieferant hat Deine gueltige UST-Idnr, Du musst in Deutschland versteuern
    2. Konto ist 3425 mit 19% VSt (Automatikkonto VSt StSchluessel=19 USt StSchluessel -29)
    3. Versandkosten sind auf der Rechung dann wie 2. aber mit Konto 3800 und Steuerschluesel 19, ansonsten so wie auf der Rechnung des Spediteurs.


    Allgemein:
    Kursus fuer Dich bei einer IHK ueber Geschaeftsverbindungen mit EU-Laendern und auch einen Steuerberater fragen, denn Deine Frage laesst darauf schliessen, das Du nicht die steuerlichen Prinzipien kennst.

  • Hallo Franco,


    danke für die Aufschlussreiche Antwort. Ich muss leider warten bis ich diesen Kurs belegen kann und mein Steuerberater, naja das Thema lass ich lieber weg. Ich muss momentan schauen wie ich zurecht komme.



    Gruss
    Ramona

  • Hallo r.b.,


    bitte fuer jedes neue Thema einen neuen Thread.
    Das vorhergehende Thema war vermutlich erledigt, dann bitte das entsprechend Kennzeichen setzen


    Versicherungen sind grundsaetzlich ohne Vorsteuerabzug.
    Falls dort 19% notiert ist handelt es sich um Versicherungssteuer


    Grundsaetzlich:
    Und was hat Deine Privatversicherung als Aufwand in Deiner Firmenbuchhaltung zu suchen? nichts.
    Gilt auch fuer ander privat veranlasste Aufwendung (Friseur, Nagelstudio, etc etc)
    Wenn Du eine Einzelfirma hast dann ist es eine Privatentnahme.
    Und fuer Privatausgaben darfst Du nie Vorsteuer betrieblich anrechnen.

  • Hallo Franco,


    dann habe ich doch richtig gelegen mit meiner Vermutung, wie gesagt ich war mir nicht zu 100% sicher, da ich mich Privat versichert hatte extra für meine Selbständigkeit.



    Vielen Dank für Ihre Hilfe

  • Super,


    ich war im letzten Jahr Privatversichert, wie muss ich die PKV bei meiner Umsatzsteuererklärung angeben? Ich bin mir nicht zu 100% sicher und möchte keinen Fehler machen.


    Hallo r.b.,


    auf deinen Versicherungsschreiben steht doch sicher "Versicherungsteuer 19%". Das hat aber mit Umsatzsteuer nun überhaupt nichts zu tun. Im übrigen gilt das von Franco Gesagte: Privatausgaben (persönliche Versicherungen wie Kranken-, Lebens-, Pflege-, Hausratversicherung etc.) gehören nicht in eine betriebliche/gewerbliche EÜR.

  • 1. Umkehr der Steuerschuld, Dein Lieferant hat Deine gueltige UST-Idnr, Du musst in Deutschland versteuern
    2. Konto ist 3425 mit 19% VSt (Automatikkonto VSt StSchluessel=19 USt StSchluessel -29)
    3. Versandkosten sind auf der Rechung dann wie 2. aber mit Konto 3800 und Steuerschluesel 19, ansonsten so wie auf der Rechnung des Spediteurs.


    Wie meinst du das Franco mit Punkt 3? Was ist das mit diesem Steuerschlüssel? Sorry, aber ich führe via Wiso das Kassenbuch und da muss es doch irgendwo stehen, nur finde ich da nix. :-(

  • Wie meinst du das Franco mit Punkt 3? Was ist das mit diesem Steuerschlüssel? Sorry, aber ich führe via Wiso das Kassenbuch und da muss es doch irgendwo stehen, nur finde ich da nix.


    welches WISO-Programm? Es gibt hier mehrere, und bei allen ist das Procedere etwas anders ...

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Hallo r.b.
    Hallo nesciens,


    da steht es doch.
    Da soll man mal drauf kommen das r.b. das Kassenbuch verwendet.


    Zitat


    Wie meinst du das Franco mit Punkt 3? Was ist das mit diesem
    Steuerschlüssel? Sorry, aber ich führe via Wiso das Kassenbuch und da
    muss es doch irgendwo stehen, nur finde ich da nix.


    Das Programm " Wiso das Kassenbuch " ist nicht die "Unternehmer Suite" insofern schreibst Du im falschen Forum.
    Dieses waere das richtige: WISO EÜR & Kasse, WISO Rechnungsbuch, WISO Fahrtenbuch
    Bitte in Zukunft darauf achten.
    Meine Hinweise beziehen sich ausschliesslich auf "Unternehmer Suite", beim "Wiso das Kassenbuch" kann ich Dir nicht helfen.