Berufsgenossenschaft Gefahrentarife

  • Hallo,


    ich wollte heute einen Mitarbeiter anlegen und musste feststellen, dass die angegebenen Gefahrentarife bei der BGHW in Mannheim alle nur bis max. 31.12.2013 gültig sind.
    Die BGHW hat die Tarifnummern auch geändert. Gibt es eine Möglichkeit diese zu aktualisieren?
    Außerdem habe ich eine 9 stellige Mitgliedsnummer bekommen. Hier sagt mir das Programm, dass die Prüfung nicht möglich ist, da die Mitgliedsnummer 8 stellig sein muss. Weiß jemand Rat?


    Viele Grüße
    Frank

  • Hast Du schon Mitarbeiter abgerechnet? Dann würde ich eine neue BG anlegen, um Abrechnungskorrekturen zu vermeiden.


    Wenn noch keine Abrechnungen gemacht wurden, kannst die BG ändern.


    Die BGs sind Mist, bis man die richtige hat... BGHW dürfte es mehrere geben. Verlass Dich nicht auf den Ort - leider.

  • Danke Manuel,


    das war's die Bonner sind de richtigen.
    Da soll mal einer drauf kommen.


    Das mit der Mitgliedsnummer hat sich auch erledigt.
    Die BG hat mir mitgeteilt, dass es sich bei der Mitgliedsnummer nach der Anmeldung des Betriebs nur um eine vorläufige Nummer handelt. Die richtige gibt es erst nach der Anmeldung des ersten Mitarbeiters ;(


    Viele Grüße
    Frank

  • Moin Frank.E,


    zur Mitgliedsnummer: unsere ist 10-stellig und läßt sich ohne Probleme eintragen (Parameter -> Abrechnungs ->Betriebsstätten). In den Parametern der Berufsgenossenschaft wird ja die Betriebsnummer eingetragen. Diese ist aber die der BG und 8 Stellen lang ( Suche kann auch über das Lupensymbol erfolgten z. B. über den Ort).


    Viele Grüße
    Maulwurf