Gemeinschaftsvollmachten im Wiso Mein Verein Programm

  • Hallo,


    folgende Fehlermeldung bei Wiso Mein Verein im zusammenhang mit Let's Trade Ausführung der SEPA Lastschriftanforderung.
    Wir haben eine elektronische Gemeinschaftsvollmacht eingerichtet. Unser Bankberater meinte nun, dass es vermutlich daran liegen könnte,
    das WISO hier nicht klar kommt. Geht das überhaupt oder wie kann ich die Fehlermeldung 9340 sonst deuten.


    Danke für das Feedback.


    Gruß


    Alex Schmidt


  • Hallo Alex,


    nun kenne ich die Fehlermeldung 9340 nicht, habe aber die gleiche Problemstellung.


    Bei meinen Übertragungsversuchen, übrigens auch mit WISO Mein Geld, wird nach der "erfolgreichen" Übertragung nach einer 2. Legitimation gefragt.
    Die könnte ein weiterer Bevollmächtigter angelegt haben um damit dann die Übertragung "sofort" zu legitimieren.


    In der Regel wird aber die Gemeinschaftsvollmacht zeitlich versetzt und räumlich getrennt ausgeübt. Soll heissen, die Legitemierung durch einen Vollmachtsinhaber geschieht "irgendwann" von "irgendwo".


    Das soll erst mit der Version 4.0 (wenn ich mich recht entsinne) der FinTS PIN/TAN Schnittstelle vorgesehen sein. Da dies die Banken wohl noch nicht planen einzuführen, sieht sich Buhl (und andere) nicht gedrängelt hier etwas zu implementieren...


    Ich habe das für mein Vereinskonto wie folgt gelößt:
    Das Konto habe ich auf "offline" mit Export nach SEPA-XML geschaltet. Überweisungen und Lastschriften werden dann zur Durchführung als XML-Dateien exportiert.
    Diese übertrage ich dann "zu Fuß" im WEB-Kontozugang in der Dateiverwaltung (VoBa) und gebe diese dann per TAN frei.
    Ein weiterer Bevollmächtigter kann nun, ebenfalls im WEB-Kontozugang, diese Übertagungsdatei frei schalten.


    Die mit Mein Verein erstellten Kontobewegungen erscheinen in der Finanzübersicht. Alle anderen Kontobewegungen müssen manuell erfasst werden, da das Konto ja "offline" zu führen ist.


    An dem letzten Punkt hätte ich gerne eine Erweiterung der Software:
    Bei Online-Konten auch den XML-Export ermöglichen.


    Hoffe es hilft.


    Gruß


    OXI

  • Hallo,


    darf ich mich kurz mit einer Nachfrage zu diesem Thema dranhängen?
    Wir, ein neugegründeter Verein, planen auch MV einzusetzen und werden wohl das gleiche Problem mit der Gemeinschaftsvollmacht haben.
    Muss man denn das Konto zwingend auf Offline stellen, oder kann man die SEPA-XML auch im Online Modus erstellen? Ich würde zumindest alle Buchungen online abholen wollen und die Zahlungen und Lastschriften dann halt zu Fuß über das Web-Interface auslösen.


    Vielen dank im Voraus.


    Gruß


    Guido