ebilanz: Der ausgewählte Listeneintrag ist nicht erlaubt

  • Hallo, ich versuche, die Eröffnungsbilanz meiner UG per Elster zu übertragen (ebilanz Taxonomie 5.1) und habe durch geduldiges Bearbeiten aller Fehlermeldungen inzwischen etliche Klippen umschifft. Ich stehe aber jetzt vor der vermutlich letzten Fehlermeldung, die da lautet "Der ausgewählte Listeneintrag ist nicht erlaubt.". Wirklich, ohne jeden Hinweis, um welchen Eintrag / welches Feld es sich handelt. Hat jemand einen Tipp, wie ich einem solchen Fehler auf den Grund gehen kann? Vielen Dank!

  • Hallo Franco, danke für den Hinweis auf das Update! Leider tritt dieselbe Fehlermeldung immer noch auf, wobei mir weniger der Fehler selbst Kopfschmerzen macht, als das Fehlen jeglichen Hinweises, welches Feld denn falsch befüllt ist. Gibt es irgendeine erweiterte Analysemöglichkeit des Fehlerprotokolls? Vielen Dank!

  • Hallo tschwade,


    gerne.


    in Auswahlfenster der E-Bilanz (bgeinnt mit > Identifikationsmerkmale des Berichts...) versuche einmal die folgende Eintraege


    Gib einmal folgendes ein:


    > Fertigstellung
    vorlaeufig oder endgueltig
    > Status
    erstmalig
    > Bilanzart
    Eroeffnungsbilanz
    > Erlaeuterung
    leer
    > Bilanzart steuerlich
    leer
    > Groessenklasse
    kleine Kapitalgesellschaft

  • Hallo Franco, danke, ja, das setze ich alles so, leider mit der genannten nicht hilfreichen Fehlermeldung. Ich habe mich gefragt, ob das Programm es nicht ermöglicht, ein detaillierteres Protokoll der Übertragung zu erzeugen, damit man eine Chance hat, herauszufinden, auf welches Feld sich die Fehlermeldung bezieht? Danke und viele Grüße, tschwade

  • Hallo Hallo tschwade,


    gerne, leider gibt es kein erweitertes Fehlerprotokoll.


    hier gab es ueberigsn auch diesen Fehler
    E-Bilanz Testübertragung Fehler "empty string encountered" und andere
    Ob meine Antwort von damals half? es gab keine Rueckmeldung


    die Listeneintraege, von denen babuschka sprach sind aus den Firmenstammdaten abgeleitet:


    Gesellschaftsform
    Geschaeftsfuehrer
    etc
    Parameter, Liste der Gesellschafter (gibt normal aber eine spezifische Meldung)


    vielleicht ist dort ein Feld nicht richtig (Trennzeichen etc) ausgefuellt

  • Hallo,


    wir haben bei uns das gleiche Problem. Seit einer Woche hat Buhl schon ein Backup von uns und hat den Fehler an das Entwicklerteam weitergeleitet. Ich hoffe, dass sich schnell etwas tut, immerhin muss die Bilanz bis Ende Mai beim FA sein.

  • Moin an alle,


    Franco: Wenn Buhl sogar schon ein Backup hat von perrycox, dann hat er das wohl auch schon gemeldet. Und wie er schreibt, wartet er nun schon eine Woche auf Antwort


    tschwade: Du kannst Dir einen Ausdruck machen von der E-Bilanz und dann Schritt für Schritt durchgehen, was Du eingetragen hast. Deine Fehlerbeschreibung klingt nach einem falschen Eintrag im Header (also Stammdaten) oder einer falschen Kontengliederungszuordnung - so war das bei mir jedenfalls. Vielleicht hilft's.


    LG Chris

  • Hallo zusammen, zur Info: Eine Auskunft über den Hintergrund der Fehlermeldung habe ich nicht bekommen, ich hatte dem Support jedoch meine Daten übergeben. Die Antwort vom Support war, ich solle doch die Taxonomie 5.2 nach dem MicroBilG verwenden. Da die Kriterien des MicroBilG auf mein Unternehmen zutreffen, habe ich es damit versucht und es klappte auch fehlerfrei. Als Pragmatiker habe ich diese Lösung für mich so akzeptiert. Danke an alle für Eure Tipps und Anmerkungen.
    Freundliche Grüße, tschwade

  • Hallo tschwade,


    danke fuer die Info.


    es gibt zwei Versionen der Tax 5.2


    5.2 mit Hinweis auf MicroBilG (E-Bilanz ab 31.12.2014 (HGB-Taxonomie-microbilg 5.2 vom 2013-04-30))
    5.2 ohne Hinweis auf MicroBilG (E-Bilanz ab 31.12.2014 (HGB-Taxonomie 5.2 vom 2013-04-30))


    Die Auswahl erscheint, wenn diese das erste Mal in den Parametern geoeffnet wird und eine Kapitalgesellschaft in den Firmenstammdaten aufgefuehrt ist die die Anforderungen an eine Kleinstkapitalgesellschaften erfuellen kann.
    Ueber die Vorgaben wird zunaechst nur eine Version der Tax 5.2 uebernommen


    Anforderungen sind:
    KapGes. oder KapCoGes.
    In zwei aufeinander folgenden Geschäftsjahrenmindestens zwei der drei folgenden Schwellenwerte nicht überschritten werden
    1. Bilanzsumme: 350 000 Euro (nach Abzug eines auf der Aktivseite ausgewiesenen Fehlbetrags (§ 268 Abs. 3 HGB))
    2. Umsatzerlöse: 700 000 Euro (in den zwölf Monaten vor dem Abschlussstichtag)
    3. Arbeitnehmer: 10 (im Jahresdurchschnitt)

  • Die Antwort vom Support war, ich solle doch die Taxonomie 5.2 nach dem MicroBilG verwenden. Da die Kriterien des MicroBilG auf mein Unternehmen zutreffen, habe ich es damit versucht und es klappte auch fehlerfrei.


    Das habe ich soeben bei uns versucht, dennoch der gleiche Fehler. Schade! Ich hoffe, dass wir es im Laufe der nächsten Woche hin bekommen. Sonst wird es knapp bis 31.05...

  • Wir haben heute eine Antwort vom Buhl Support bekommen. In den Stammdaten war ein Gesellschafter hinterlegt. Dies darf aber bei Kapitalgesellschaften nicht sein. Ich habe diesen nun entfernt und konnte die eBilanz erfolgreich übertragen.