Modul Fahrtenbuch - zwingende Eingabe von Uhrzeiten bei Privatfahrten

  • Hallo zusammen,


    ich wollte heute wieder einmal meine Fahrten der letzten drei Wochen eintragen (habe im Auto immer eine "Kladde" zum Erfassen aller km-Stände) und musste dabei feststellen, dass inzwischen bei Fahrten innerhalb eines Tages nun auch Uhrzeiten angegeben werden müssen. Bislang war dies nicht zwingend und zumindest bei Privatfahrten auch absolut nicht notwendig. Beim Fragezeichen steht auch, dass die Uhrzeiten nicht angegeben werden müssen.
    Ist hier mit dem letzten Update eine Mussangabe entstanden? Dies wäre äusserst misslich, da ich bei Privatfahrten nie Uhrzeiten eintrage. Selbst bei Dienstreisen habe ich nicht immer die Zeiten eingetragen, wenn eindeutig wenig als 8 (bzw. früher 6 Stunden) Abwesenheit war.


    Habt ihr schon Ähnliches erlebt?

  • Hallo babuschka,
    der Sachverhalt wird mit dem Update auf die Programmversion 22.08 gelöst, es handelt sich leider um einen Bug der sich mit dem Update auf 22.07 eingeschlichen hat.


    Bis zur Lösung über das Update ist es tatsächlich notwendig hier plausible Zeitangaben zu erfassen.