Mehrere erwartete Buchungen zuweisen

  • Hallo!


    In der alten WISO MG -Version (14 und früher) war es möglich, dass mein mehrere Buchungen auf einen Schlag zuweisen konnte:
    1. Sammelbuchung in der Buchungsliste markieren
    2. passende Buchungen bei den erwarteten Buchungen markieren
    3. Menü "Erwartete Buchungen" -> "Manuell zuweisen"
    Das ging schnell und klappte prima, wenn die beiden Werte (Summen) nicht übereinstimmten, dann wurde man zum Zuweisungsassistent geführt.


    Nun aber in der DOTNET Version geht diese manuelle Zuweisung nur, wenn man oben und unten eine Buchung markiert. Für eine Sammelbuchung muss man also immer über den Zuweisungsassistent:
    1. Menü "Erwartete Buchungen" -> "Zuweisungsassistent"
    2. Alle einzelnen Buchungen markieren, die man zusammen gegenbuchen will:
    a. Option" Ich möchte mehrere dieser Buchungen einer im Konto vorhandenen Sammelbuchung zuweisen" anklicken
    b. jede einzelne Buchung anhaken - dabei hilf auch Shift nicht, man kann keine Bereiche markieren, man muss wirklich jede einzelne Buchung anklicken.
    c. "Weiter" Klicken
    3. Nun muss man die Sammelbuchung finden - hier hilft MG gar nicht (könnte ja sofort den Betrag suchen, den man gerade in Schritt 2 zusammenmarkiert hat), sondern man muss die ganze Liste der Buchungen durchgehen.
    4. "Weiter" klicken"
    5. Option bestätigt
    6. "Fertigstellen" klicken.


    Die Zahl der Klicks und Taten hat sich also vervielfacht - ohne Not ist es unkomfortabler geworden.


    Es wäre schön, wenn man den früher Weg mit dem entsprechenden Support wieder herstellen könnte!


    Beste Grüße
    Matthias C

  • Schade, dass es hier gar keine Reaktion von Buhl gibt.


    Ach, was mir noch einfällt: hat man dann die Zuweisung gemacht, sieht man an den danach aufgelisteten Buchungen nicht mehr den Bezug zum Sammler - das war früher auch der Fall, weil man dann über die TAN zum Beispiel eine Gruppierung hatte. Das fehlt also auch noch.