Jahresabschluss - Kassenbericht - Antrag an Finanzamt

  • Hallo zusammen,


    wir haben erst seit kurzem MeinVerein im Einsatz, vorher nur Excel und auch das nur bedingt.


    Was mir/uns weiterhelfen würde ist eine clevere Vorlage/Beispiel, vermutlich in Excel, wie man für einen Verein die Daten aus MeinVerein exportiert um dann eben mit wenig Aufwand den jährlichen Kassenbericht für die Mitgliederversammlung und auch den Jahresbericht für das Finanzamt erstellt, also nach ideelem Bereich, Zweckbetrieb und wirtschaftlichem Betrieb unterscheidet.


    Wir sind ein Verein zur Förderung von Kunst und Kultur, ca. 200 Mitglieder, betreiben ein kleines Museum und führen Veranstaltungen durch.


    Für Tipps und Ratschläge wäre ich dankbar.


    LG
    Christian 8)

  • Hallo Christian,



    eine einfache jährliche Auswertung nach Bereichen ist mit MeinVerein leider nicht zu machen :!:
    Der Umweg muss - zumindest nach meinen Erkenntnissen - über Excel o.ä. gemacht werden, weil MeinVerein kein Buchhaltungssystem in dem Sinne ist.



    Ich habe mir dafür eine Excel-Datei gebastelt mit allerlei Formeln. Um zum Abschluss zu kommen, muss ich mir nur eine Tabellenauswertung separat für jedes Konto mit den relevanten Daten ausgeben lassen und kopiere mir alles rüber. 8)
    Wenn du dich für die Datei interessierst, schreibe mir eine PM mit deiner Mail-Adresse..


    Grüße
    Micha

  • Hallo Micha,


    hätte da auch Interesse an deiner Adresse. Habe auch eine Excel-Tabelle angelegt, trage aber alles händisch ein. Über die Funktion Tabellenauswertung hab ich mir da eigentlich noch nie Gedanken gemacht. Bin momentan eher daran eine andere passende Lösung zu finden, die auch die Einnahmen schon anzeigen kann und nicht alles unter Mitgliedseinnahmen.


    Das Programm Mein Verein ist für mich vom Design und der Bedienung top, habe mir auch schon mehrmals Lexware Quick Verein und Vereinsverwaltung Premium angeschaut aber das Onlinebanking in Mein Verein ist einfach Top.


    Aber leider kann halt WISO Mein Verein nicht alles. Die Einnahmen-Zuordnung ist eine Zumutung. Ich kann es bis heute nicht verstehen, warum man diesen Punkt nicht hinbekommt dass die Einnahmen wie bei Mein Büro aufgesplittet werden können. Die MwSt Ausweisung auf der Rechnung benötige ich bis heute noch nicht, wird eventuell in Zukunft aber eine Rolle spielen. Auch hier ist eine Lösung mit Mein Verein nicht in Sicht.


    Im Prinzip müsste es zwei Versionen von WISO geben, eines wie jetzt und eines das wie Mein Büro aufgebaut ist mit Zusatzmodulen und eventuell einen Kontenrahmen SKR049 und der Ausweisung der Steuer auf Rechnungen. Dafür könnte man ja auch mehr Geld verlangen.


    Ein Jahresabschluss mit Mein Verein ist auch so nicht möglich, aber eventuell hilft ja deine Excel Tabelle. Schreib Dir jetzt gleich mal eine PN.


    Gruß Nico

  • Kurzes Update:
    Also, von wegen Jahresabschluss auf Knopfdruck, das haut wirklich nicht ganz hin.
    Aber MeinVerein ist ne gute Datenbasis und mit Hilfe der Exportmöglichkeit hab ich mir alles in Excel gezogen und dann entsprechend gefiltert, die Teilergebnisse in die Excel Übersicht eingetragen und in ein paar Stunden war der Jahresabschluss fertig.
    Dabei noch 2-3 Ungereimtheiten entdeckt und die dann ausgemerzt -> Fertig!


    Wobei man dazu sagen muss dass wir ein kleiner Verein sind, ca. 180 Mitglieder, 2 Konten, ca. 250 Buchungvorgänge, also alles noch recht übersichtlich.


    LG
    C.

  • Hallo zusammen,
    noch eine kleine Erfahrung zum Teilen: Kassenprüfung


    Hatte vor ein paar Tagen die erste Kassenprüfung und mein Prüfer quälte sich durch die Kontoauszüge der Bank und die Belege.
    Diese Kontoauszüge in einer seltsamen Form (DIN A ?) schmal, lang, unübersichtliche Zeilenumbrüche, Textnachrichten dazwischen, ... macht kein Spaß.
    Und dann immer die Belegnummer raussuchen von anderer Liste...vergleichen mit Kontoauszug, Reihenfolge stimmt nicht immer...


    Hab dann rumgesucht und die Funktion "Kontoauszug drucken" gefunden. Genial. Man kann die vom Onlinekonto heruntergeladenen Bankdaten (Buchungen) in übersichtlicher DIN A 4 Form als pdf oder Ausdruck erstellen und das inklusive der im System hinterlegten Belegnummern. Nur eine Liste, absolut übersichtlich. Ein Standardreport.
    Klasse!
    Da wird die Kassenprüfung zum Spaziergang!


    LG
    C.

  • Hallo zusammen,


    ich bin gerade dabei Mein Verein zu evaluieren.


    Mittlerweile habe ich herausbekommen, dass es anscheinend normal ist, dass alle Rechnungen im Jahresbericht unter Mitgliedszahlungen verbucht werden.
    Was absolut ein Unding ist.


    Mich würde auch interessieren, wie Ihr den Jahresbericht hinbekommt, und ob der Umweg über Excel ein alternative ist.


    Vielen Dank und viele Grüße
    Martin

  • ...
    Mittlerweile habe ich herausbekommen, dass es anscheinend normal ist, dass alle Rechnungen im Jahresbericht unter Mitgliedszahlungen verbucht werden.
    Was absolut ein Unding ist.
    ...

    Über "Kosten-/Erlösarten..." im Reiter "Kosten-/Erlösarten Detailliert" kannst Du die Mitgliedsbeiträge explizit darstellen, wenn Du sie vorher entsprechend über die Rechnung und Vorgangsart zugeordnet hast. Ich splitte darüber in "von Mitgliedern", "an Dachverband", "uneinbringbar" und "offen".

  • Anbei findet ihr meine Excel-Datei für den Jahresabschluss. Diese habe ich weitestgehend bereinigt, sodass sie einigermaßen universell ist.

    ABER ACHTUNG!!

    Ohne euch tief in die Struktur reinzudenken wird es vermutlich nicht wie gewollt funktionieren. Ihr müsst ganz sicher noch einiges anpassen. Wenn ihr hier noch Hilfe benötigt, kann ich dir da gern versuchen zu helfen.

    Vielleicht kommt ihr ja aber auch zu dem Schluss, euch etwas eigenes aufzubauen. Wer weiß..

    Zunächst erstellt ihr euch in MeinVerein je eine Tabellen-Auswertung für jedes Konto und für das entsprechende Jahr. In den Tabellenreitern "Kasse" und "Konto" könnt ihr links sehen, welche 5 bzw. 6 Felder ich mir für die Tabellenauswertung ausgewählt habe. Somit könnt ihr die Daten dann einfach rüber kopieren.

    Danach tragt ihr auf der rechten Seite alle Verwendungszwecke ein, die bei euch vorkommen. Die müssen genau übereinstimmen - die werden verglichen! Wenn ihr die Liste bspw. in "Kasse" vervollständigt habt, könnt ihr sie nach "Konto", "IST" und "Kontenübersicht" kopieren.


    Viel Spaß beim Ausprobieren!

    Freue mich auch über Feedback!!