Zähler korrekt anlegen

  • Hallo zusammen,


    ich bin gerade dabei WISO Vermieter einzurichten.
    Nun stehe ich bei der korrekten Anlage der Zähler für Warm- u. Kaltwasser vor einem Problem.


    Situation vor Ort:
    - Haus mit 2 Wohnungen
    - 1x Hauptzähler Kaltwasser, 1x Zähler Kaltwasser für 1. Wohnung
    - 1x Hauptzähler Warmwasser, 1x Zähler Warmwasser für 1. Wohnung
    Die 2. Wohnung wurde/wird über Differenz Hauptzähler - Zähler 1. Wohnung berechnet


    Nun meiner Frage:
    Lässt sich das automatisiert im Programm anlegen, z.B. über Hilfs-Allgemein-Zähler, oder muss ich einen fiktiven Zähler anlegen, bei dem ich die vorher selbst berechnete Differenz eintrage?


    Vielen Dank schon jetzt fürs Helfen!


    P.S. Wie ich hier gelesen habe, ist das rechtlich nicht i.O. weil jede Wohnung einen eigenen Zähler benötigt, aber wir sind eine Familie, wollen einfach nur sauber die jeweiligen Kosten abrechnen.

  • Hallo,


    ich habe eine ähnliche Situation (2 Wohnungen, einen Haupt-Wasserzähler einen Kaltwasserzähler vor der Heizung, jeweils Warm- und Kaltwasser-Zähler nur in einer Wohnung).
    Ich habe das auch so, wie von blumenmeer1 geschrieben, mit fiktiven Kalt- und Warmwasserzählern für die andere Wohnung gelöst.
    Die fiktiven Zähler zeigen jeweils die Differenzen.
    Der Mieter mit den fiktiven Zählern ist möglicherweise etwas im Nachteil, da die Messtoleranzen durchflussbedingt bei Haupt- und Nebenzählern unterschiedlich groß sein können.


    Im Vermieter gibt es zwar Summenzähler, aber keine Zähler die Subtraktionswerte anzeigen.


    Gruss, Jörg

  • Hallo und gutes neues Jahr.


    Ich habe ebenfalls eine solche Konstallation wie yogi62.


    Durch meine Konstellaltion - siehe Schaubild der Wasserzähler - hatte ich eine Anfrage an Buhl gestellt, da nach meiner Meinung bei mir die Funktion der Summenzähler nicht korrekt sein kann, würde total verkehrte Mengen ergeben.


    Denke, dass im Moment noch eine "händische" Zählung notwendig ist. Dazu habe ich mir eine Exceltabelle erstellt, vielleicht hilft der Gedanke auch weiter.