"Lesezeichen" und "Eingaben überprüfen" Fenster öffnen sich nicht

  • Moin Moin Zusammen,


    normalerweise öffnet sich ja ein extra Fenster wenn man in der Symbolleitste auf die "Lesezeichen" oder "Eingaben überprüfen" Schaltfläche drückt.
    Das funktioniert bei mir nicht mehr.Kennt jemand den Fehler oder gibt es Einstellungen die ich überprüfen kann?


    Habe als Beispiel ein Bild aus dem Sparbuch 2015 angeängt.


    Windows 7 Home Premium Edition, 64-bit Service Pack 1 (Build 7601)
    WISO steuer:Sparbuch 2016
    Version: 23.02.1220
    Pfad: C:\Program Files (x86)\WISO\Steuersoftware 2016

  • Bei mir geht die Liste auch nicht auf. Ich wäre hier also auch an einer Lösung interessiert.

    Funktioniert bei mir ohne Probleme (allerdings unter WIN 10). Bei dir könnte das ja durchaus an Deinen Installationsproblemen und der Systemwiederherstellung liegen. Hast Du denn nach der Systemwiederherstellung das Programm auch wirklich komplett nach der FAQ deinstalliert/neu installiert?

  • Der Fortschritsbalken läuft bei "Eingaben überptüfen" auch bei mir durch. Es geht aber kein Fenster mit dem Ergebniss auf.
    Ich habe keine Systewiederherstellung gemacht. Ganz normal installiert und immer die Updates eingepielt.


    @Sternwind: Welche Version läuft bei dir?


    Ich habe jetzt nochmal den Rechner neu gestartet und dann alle Schaltflächen in allen Reitern im Wiso Sparbuch 2016 getestet. Bis auf die beiden erwähnten Schaltflächen geht alles.

  • Habe noch folgendes festgestellt.


    Normalerweise wird der Mauszeiger Pfeil zu einer Hand und ein Hinweis über die Lesezeichen, wei in Bild 1 und 2 dargestellt kommt, wenn man über der Schaltfläche ist. Bei allen anderen Schaltflächen wird der Mauszeiger auch vom Pfeil zu Hand, wenn man über der Schaltfläche ist.


    Nachdem ich aber einmal auf die Schaltfläche "Lesezeichen" gedrückt haben, kommt kein Hinweis mehr und der Mauszeiger bleibt ein Pfeil. Und er bleibt bei allen Schaltflächen ein Pfeil. Erst nachdem man wieder irgendeine Schaltfläche gedrückt hat wird der Mauszeiger wieder zur Hans, wenn man über einer Schaltfläche ist. Siehe Anhang 3 und 4.

  • Funktioniert bei mir ohne Probleme (allerdings unter WIN 10). Bei dir könnte das ja durchaus an Deinen Installationsproblemen und der Systemwiederherstellung liegen. Hast Du denn nach der Systemwiederherstellung das Programm auch wirklich komplett nach der FAQ deinstalliert/neu installiert?

    Ich musste ja nicht mehr deinstalllieren sondern hatte auf den Punkt vor der fehlerhaften Installation zurück gesetzt. Die Neuinstallation funktionierte dann ganz normal und ich habe gestern auch schon mit dem Programm gearbeitet - alles ohne Probleme. Daran sollte es also nicht liegen.


    Das mit den Lesezeichen hatte ich erst nachdem ich das hier gelesen habe probiert.


    Anscheinend betrifft es nur Win7, wenn es unter Win10 geht. :/

  • Ich musste ja nicht mehr deinstalllieren sondern hatte auf den Punkt vor der fehlerhaften Installation zurück gesetzt. Die Neuinstallation funktionierte dann ganz normal und ich habe gestern auch schon mit dem Programm gearbeitet - alles ohne Probleme. Daran sollte es also nicht liegen.

    An Deiner Stelle hätte ich ich mir die minimale Arbeit gemacht und vorher deinstalliert. Deine Wiederherstellung würde ich nicht unbedingt trauen wegen der vorher von Dir genannten Probleme.
    Natürlich kann ich nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, daß es dann funktioniert. Aber das weiß man nur sicher, wenn man es probiert hat.

    Anscheinend betrifft es nur Win7, wenn es unter Win10 geht.

    Könnte sein, aber bei erst zwei Meldungen dazu wäre ich noch vorsichtig mit einer solchen Verallgemeinerung.

  • Btw - bei mir kommt auch die Hand, wenn ich über "Lesezeichen" gehe. Wenn ich dann klicke, kommt der Zeiger. Und wenn ich dann mit der Maus etwas nach unten fahre (so als wenn die Liste aufgehen würde), kommt mitten im weißen Bereich wieder die Hand. Und wenn ich dann noch mal klicke, komme ich zu meinem ersten Lesezeichen. =O


    Also die Liste ist anscheinend da - wird nur nicht angezeigt... 8| mysteriöööös...


    (ich hoffe, man konnte mir eben folgen :D)

  • An Deiner Stelle hätte ich ich mir die minimale Arbeit gemacht und vorher deinstalliert. Deine Wiederherstellung würde ich nicht unbedingt trauen wegen der vorher von Dir genannten Probleme.Natürlich kann ich nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, daß es dann funktioniert. Aber das weiß man nur sicher, wenn man es probiert hat.

    Könnte sein, aber bei erst zwei Meldungen dazu wäre ich noch vorsichtig mit einer solchen Verallgemeinerung.

    Ok, ich hab mich falsch ausgedrückt - ich konnte nicht deinstallieren - konnte es ja nirgends auswählen (siehe diverse Screenshots). Für mich war es die minimale Arbeit das System auf den Stand vor der fehlerhaften Installation zurück zu setzen. Aber ist ja jetzt auch egal, weil es eben jetzt funktioniert - bis auf eben die Geister-Lesezeichen-Liste.


    Und es sollte keine Verallgemeinerung sein - nur eine Vermutung. Nicht böse gemeint. Vielleicht erledigt sich ja auch alles mit dem nächsten Update. :thumbup:

  • Also hats du die gleiche Softwarekombination wie ich, Sternenwind.


    Ich bin der Meinung, dass die Schaltfläche nach dem letzten Update nicht mehr funzt. Da ich bereits vorher mit Lesezeichen und Eingaben überprüfen gearbeitet habe. Und ich gebe dir recht, es hat den anschein als würde das Fenster offen sein aber nicht sichtbar.


    Ich schlage vor, dass ich ein Ticket bei Buhl aufmache.

  • Aber ich konnte ja nicht deinstallieren - konnte es ja nirgends auswählen (siehe diverse Screenshots).

    Ja, das habe ich schon verstanden.

    Für mich war es die minimale Arbeit das System auf den Stand vor der fehlerhaften Installation zurück zu setzen. Aber ist ja jetzt auch egal, weil es eben jetzt funktioniert - bis auf eben die Geister-Lesezeichen-Liste.

    Und genau deshalb würde ich jetzt diese scheinbar funktionierende Version, die Du ja über die Systemwiederherstellung bekommen hat, noch einmal nach Anleitung deinstallieren/installieren.

    Und es sollte keine Verallgemeinerung sein - nur eine Vermutung. Nicht böse gemeint.

    Och, das habe ich auch nicht so verstanden.

    Vielleicht erledigt sich ja auch alles mit dem nächsten Update.

    Möglich. Allerdings nur, wenn es wirklich ein allgemeines Problem (unter WIN 7) ist und auch Tickets beim Support eingereicht wurden.

  • Ticket ist eingereicht #LRU-844-62292


    Sorry, aber könnt ihr die Diskussion über die Systemwiederherstellung und/oder deinstalliert in diesem Beitrag sein lassen. Das verwirrt nur andere Nutzer und hat, meiner Meinung nach nichts mit dem Problem zu tun.


    Besten Dank :thumbsup:

  • Und genau deshalb würde ich jetzt diese scheinbar funktionierende Version, die Du ja über die Systemwiederherstellung bekommen hat, noch einmal nach Anleitung deinstallieren/installieren.

    Ach ich soll die aktuell funktionierende Version noch mal deinstallieren und neu installieren.


    Da muss ich jetzt doch mal ganz blöd fragen:
    Das, was ich gestern bzw vorhin noch mal neu gespeichert hab, bleibt doch (irgendwo) erhalten, ne?!? Also ich muss dann nicht noch mal die Prognose für 2015 übernehmen und neu bearbeiten? :huh:

  • Ticket ist eingereicht #LRU-844-62292


    Sorry, aber könnt ihr die Diskussion über die Systemwiederherstellung und/oder deinstalliert in diesem Beitrag sein lassen. Das verwirrt nur andere Nutzer und hat, meiner Meinung nach nichts mit dem Problem zu tun.


    Besten Dank :thumbsup:

    sorry :whistling:
    Und danke für's Ticket einreichen. Warten wir jetzt mal ab. :thumbup:

  • Hallo zusammen,


    kann nicht an Win7 liegen. Bei mir funktionierts einwandfrei unter Windows 7 Home Premium SP 1.


    Gruß nesciens

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7