Fehler: "Die Anmeldung an der Datenbank war nicht erfolgreich." - seit dem Umstieg auf neues System

  • Hallo zusammen,


    ich arbeite schon seit vielen Jahren über Parallels (Windows 7) mit WISO Mein Verein. Nun stand ein Umzug auf eine neue virtuelle Maschine (Windows 10) an. Auf beiden VMs läuft die aktuellste Version von Mein Verein, doch mein Backup lässt sich nicht importieren. "Ein Datenbank-Update ist erforderlich..." Nachdem ich auf JA klicke, erscheint die Fehlermeldung "Die Anmeldung an der Datenbank war nicht erfolgreich. Fehlercode 335544349"
    Auch ein erneutes Starten des Programms und des Systems konnten den Fehler nicht beheben, ebenso wie eine Neuinstallation von Mein Verein 2016.


    Könnt Ihr mir weiterhelfen?


    Danke,
    Holger

  • Der Grund dürfte sein, dass (zu) lange kein Update gemacht wurde.
    Meines Wissens gehen Datenbank-Updates maximal über zwei Versionsschritte.
    Hier soll von Version 12.00.... auf 15.00.... aktualisiert werden.


    Abhilfe ist möglich, indem über eine Zwischenversion aktualisiert wird. Falls Du keine 13er oder 14er hast, mußt Du dich an den Support wenden. Die können da helfen.


    Regel: Updates regelmäßig machen. Das funktioniert in den allermeisten Fällen völlig problemfrei.


    Grüße,
    Hamich

  • Dann musst Du etwas durcheinander gebracht haben...die Meldung im ersten Bild sagt eideutig, dass die Datenbank im Backup mehrere Versionen alt ist und nicht aktuell. Also handelt es sich wohl um ein altes backup.


    Mach ein neues Backup und versuche es erneut.
    Die Backupdatei kannst Du auch in .zip umbenennen und selbst schauen was da drin gesichert wurde bzw. wie aktuell due Datenbank da drin ist.

  • bitte, ich brauche dringendst Hilfe

    Ticket beim Support einreichen.


    Bitte zukünftig keine Doppelpostings bzw. einen neuen Thread aufmachen, wenn es dazu schon einen gibt (indem Du sogar schon gepostet hast). Habe Deinen Beitrag in diesen wieder verschoben.

  • Hallo!


    Ich habe das selbe Problem.
    Bei mir möchte er ein Datenbankupdate von 14 auf 15 machen und scheitert mit der oben genannten Fehlermeldung.


    Werde das hier weiter verfolgen und auf eine Lösung hoffen, ansonsten muss ich mich dann auch mal an den Support wenden.



  • Was unterscheidet sich da bitte deutlich, bis auf die Versionsnummer? Das Problem ist ja wohl das gleiche...


    Der Support hatte übrigens keine Probleme mit meiner hochgeladenen Datei, deshalb habe ich noch keine Lösung gefunden.

  • Das ist doch zweitrangig. In erster Linie geht es darum, dass es sich um das gleiche Problem handelt. Lasst euch doch nicht von der Versionsnummer blenden. Es handelt sich um einen Bug der 2016er Version von Mein Verein, denn installiere ich die Software neu, kann ich sie starten und über die Funktion "Daten wiederherstellen" meine Daten importieren, öffnen, bearbeiten etc. Sobald ich aber das Programm schließe und wieder öffnen möchte, erscheint die oben genannte Fehlermeldung.


    Wie kommt es überhaupt zu den angeblich unterschiedlichen Versionen der Datenbanken, wenn man seine Software immer aktuell hält?

  • Hallo Iceman,
    Danke für die Beschreibung.
    Kann es sein, dass bei Dir das Programm mit dem Demo-Mandanten startet?
    Da der von erfahrenen Benutzern fast nie verwendet wird, wird dort oft auch nach einem Programm-Update kein Datenbank-Update gemacht.
    So aktualisiert man dann immer brav seine eigene Vereinsdatenbank und die Datenbank für den Demo-Verein "gammelt" im Hintergrund vor sich hin.
    Wenn dann das Programm mit dem Demo-Verein gestartet wird, soll die Datenbank aktualisiert werden, ist dann irgendwann mehr als zwei Versionen zurück und der trouble ist da.


    Als mögliche Abhilfe fällt mir ein:
    vor der Rücksicherung die Datei "DB0.FDB" im Unterverzeichnis "DB" woanders hin kopieren.
    Dann Rücksicherung, danach die DB0.FDB im Programmverzeichnis umbenennen in z.B. "XDB0.FDB" und die vorher gespeicherte Datei dorthin zurück zu kopieren.


    Versuchs mal.


    Der "Bug" wäre dann, dass nach einem Programm-Update nur die verwendeten Datenbanken aktualisiert werden.


    Schön' Sonntag noch,
    Hamich

  • Hallo Hamich,


    danke!!! Dein Tipp ist Gold wert und hat mein Problem gelöst. Mein Programm startet nicht mit dem Demo-Mandanten, sonst wäre das Problem gar nicht erst aufgetreten. Denn in meiner noch zu funktionierenden virtuellen Maschine mit Windows 7 und der 2015er MV-Version bin ich mal zu dem Demo-Mandanten gewechselt und schwupps wollte er ein Datenkbankupdate von 12...auf 15... durchführen, was er auch erfolgreich gemacht hat. Danach noch einmal ein Backup erstellt und auf die neue VM mit Windows 10 und der 2016er MV-Version eingespielt und siehe da, keine Fehlermeldung mehr :)
    Es war also tatsächlich so, dass der Demo-Verein vor sich hin gammelte (sieht man ja an der stark veralteten Datenbankversion).


    Abschließende Frage: Ist es irgendwie möglich, diese Demodaten loszuwerden?

  • Na, das freut mich, dass ich helfen konnte.


    Ich denk, sooo schlimm ist der Demo-Verein nicht.
    Manchen hilft es, wenn sie dort Dinge ausprobieren können.
    Wenn man bei den Programm-Updates einmal kurz in den Demo-Mandanten wechselt, ist das Problem gelöst.
    Kann man ja auch einmal im Jahr (Geburtstag, Ostern, .. ;) ) machen.


    Weiter Alles Gute.


    Von Pingo3 haben wir nichts mehr gehört, oder?
    Setz doch bitte den Thread auf erledigt.


    Hamich