Firmenwagen kostenlos zur Verfügung

  • Hallo,
    seit dem 1. August 2015 habe ich eine neue Arbeit. In meine Arbeitsvertrag steht Homeoffice. Ich fahre aber täglich ins Büro zur Firma, die Entfernung von zu Hause ins Büro beträgt 70 km.
    Dafür stellt mir die Firma einen Wagen kosten los zur Verfügung ohne privat Nutzung und keine Abrechnung im Monat. Ich bin immer von 6.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr ausser Haus.
    Kann ich in der Steuererklärung trotzdem was absetzen? Zum Beispiel Verpflegungsmehraufwand für 8 Std. bei Nachweis durch die Monatsmeldung an die Firma.
    Wenn Ihr einen Tip für mich habt wäre ich dankbar. :)
    Guß
    Frank

  • In meine Arbeitsvertrag steht Homeoffice. Ich fahre aber täglich ins Büro zur Firma, die Entfernung von zu Hause ins Büro beträgt 70 km.

    Das musst Du mir mal näher erklären. ?(

    Kann ich in der Steuererklärung trotzdem was absetzen?

    Was willst Du an Fahrtkosten absetzen, wenn Du keine Kosten Hast?

    Zum Beispiel Verpflegungsmehraufwand für 8 Std. bei Nachweis durch die Monatsmeldung an die Firma.

    Bei Homeoffice hast Du keinen Verpflegungsmehraufwand und wenn Du regelmäßig mehr als 8 Std. bei Deinem AG bist hast Du auch keinen Verpflegungsmehraufwand.


    Irgendwie beißt sich Dein ganzer Sachverhalt.