Bestellung verarbeiten zu Rechnung ohne Artikelnummer zu vergeben

  • Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und momentan am Testen von Mein Büro und habe gleich mal eine erste Frage dazu.

    Ich importiere Artikel aus meinem Ebay Webshop. Danach möchte ich gleich die Bestellung zu einer Rechnung verarbeiten ohne große Umwege.

    Nun muss man aber jedem Artikel zuerst eine Artikelnummer zuordnen. Ich möchte aber nicht jedem Artikel den ich bei Ebay verkaufe eine Artikelnummer zuordnen und in den Stammdaten speichern.

    Kann man dies irgendwie deaktivieren dass keine Artikelnummer zum Rechnungen schreiben benötigt wird? Und der Artikel nicht in den Stammdaten gespeichert wird?
    Oder noch besser kann man die Ebay Artikelnummer automatisiert als Artikelnummer verwenden? Bzw. beim Importieren der Ebay Bestellungen sollte die Ebay Artikelnummer gleich als Artikelnummer bei mein Büro eingelesen werden.

    Für Lösungen :) wäre ich sehr dankbar.

  • Hallo Azwo-Autoteile,


    das Programm WISO Mein Büro benötigt im Lauf der Bestellbearbeitung zwingend eine Zuordnung der mit der Bestellung importierten Ebay-Artikel zu in den eigenen Stammdaten vorhandenen Artikeln. Das hängt mit verschiedenen programminternen Abläufen zusammen, bis hin zur korrekten Zuordnung eines vom Kunden bezahlten Betrags zu seiner Rechnung.


    Die einzige "Erleichterung" läge darin, sich bspw. über einen Datenimport eine größere Zahl an leeren "Dummy-Artikeln" im Programm WISO Mein Büro anzulegen. Importieren Sie nun eine Ebay-Bestellung und werden dann nach der manuellen Zuordnung gefragt, ordnen Sie einfach jeweils einem Ebay-Artikel einen der Dummy-Artikel zu. Damit erhalten Sie zwar im Lauf der Zeit eine große Zahl an Artikeln in den Stammdaten. Dafür sparen Sie sich jedoch zumindest die manuelle Eingabe von Bezeichnung und Preis des jeweiligen Artikels.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel