FA verlangt doppelseitigen Druck

  • Ich erhalte folgenden Text von FA bei der Abgabe der Formulare:
    "... bitte reichen Sie in Zukunft Ihre Steuererklärung auf doppelseitigem Papier ein."
    Wer kann entsprechende geegnargumente liefern? M. E. soll das mit der Genehmigung des WISO Programmes klar gehen.
    Al.

  • Hallo,
    natürlich geht das auch. Wichtig bei der Abgabe der Formulare ist aber das die Seiten des Mantelbogens zusammenhängend abgegeben werden. d.h. entweder druckt man die Seiten einzeln und klebt sie dann zusammen oder man druckt erst nur die eine Seiten, dreht das Blatt dann und druckt dann die zweite Seite(ist alles in der Druckoption einstellbar). Wichtig ist hierbei, dass die seiten in der Mitte zusammen geklebt sind, so das dann die Seiten zusammen hängen und man den Mantelbogen quasi aufklappen kann. So werden die Formulare auch in schwarz/weiß angenommen. Steht aber auch im Handbuch.Aber empfehlenswert ist hierbei die Erklärung mit Elster abzugeben, dann hat man den Ärger nicht. ;-)