Datensicherung nicht möglich

  • Hallo zusammen,


    leider kann ich in Mein Büro keine Datensicherung vornehmen. Folgender Fehler erscheint:


    Die Datenbank Mandant 1 (MANDANT 1) konnte nicht gesichert werden
    (DB konnte nicht connectet werden gbak: ERROR:Unable to complete network request to host "127.0.0.1".
    gbak: ERROR: Failed to establish a connection.
    gbak:Exiting before completion due to errors)


    Hat jemand eine Lösung für mich? Seitens des Supports kam der Vorschlag, das Programm neu zu installieren. Das riecht mir zu sehr nach Pauschallösung, und ich sage ganz ehrlich, dass ich dazu nicht bereit bin, denn das hatte ich erst vor einigen Wochen und dann ging gar nichts mehr... Alles war weg und nur mit viel Mühe und tagelangem Aufwand zurückzuholen. Ich hatte mir geschworen, dass ich kein weiteres Update ziehen werde, ohne vorher eine Datensicherung vorzunehmen. Guter Vorsatz, aber wie sich nun zeigt, kann ich gar keine Datensicherung vornehmen?! :cursing:


    Viele Grüße
    Doreen

  • Einzelplatz.


    Ich lege mal meine Pfadeinstellungen bei sowie den Vorschlag des Supports. Den hatte ich so umgesetzt, brachte aber keine Veränderung.


    Jetzt fällt mir selbst noch was ein. Nach dem Chaos letztens, bei dem du ja schon mal als mein Retter aufgetreten bist ;-), vielleicht erinnerst du dich..., habe ich das Programm noch mal unter einem anderen Pfad neu installieren müssen. Siehe zweiter screenshot. Hat das vielleicht damit zu tun?

  • 1. Nebenbei: Du hast Mein Büro 2015 auch noch auf dem System
    2. Der Installationspfad für Mein Büro 2016 ist nicht entsprechend der Version 2016 installiert
    3. Auf jeden Fall solltest Du die Ordner DB0.FDB für Demo / DB1.FDB für Mandant 1 kopieren an einen sicheren Platz. Ebenso den Ordner Dokumente und Reports, falls Du Dokumente hast oder eine angepasste Vorlage. Ebenso deine Elster PDF an einen sicheren Ort.
    4. Dann müßtest Du MB 2016 über den Launcher.exe installieren, so dass Mein Büro sich auf C:\ProgramData\Buhl Data Service GmbH\Mein Büro installiert.
    5. Deine Pfadangaben sind wie Herr Bruch dir schrieb, nicht deckend mit seinen Angaben.
    Ob es reicht nur die Angaben in der ini zu ändern, bezweifele ich stark. Ich denke, das geht nur über eine Deinstallation und automatische Neuinstallation über den Launcher.
    Zum Schluß die gesicherten Dokumente austauschend hineinkopieren. Danach kann die Datensicherung erst funktionieren.


    Lese ich deinen alten Beitrag: Nehme bitte nicht die CD oder MB 2013. Du brauchst MB 2016!
    Solange Dein System nicht wie unter 4. installiert ist, ist es nicht okay. Die Empfehlung des Supports ist wegweisend.

  • Hi Samm,
    vielen Dank. Ich werde das so bald wie möglich nach deinen Angaben durchführen und melde mich dann noch mal.
    Was ich nur nicht verstehe, wie kommt es immer zu solchen Verwirrungen? Zwei Jahre lang lief alles gut, dann brachte ein Update das Chaos, danach ging nichts mehr und ich musste alles neu installieren. Deine Ratschläge waren dabei sehr hilfreich sowie schlussendlich eine Fernwartung durch den Support. Danach dachte ich, jetzt würde alles wieder funktionieren... Und plötzlich ist alles so grundlegend falsch aufgebaut auf meinem Rechner? Das hätte doch der Support / der Herr, der die Fernwartung vorgenommen hat, schon merken müssen? Erschließt sich mir nicht...
    Naja, ich konzentriere mich jetzt auf was, was du geschrieben hast, in der Hoffnung, dass das Chaos von vor wenigen Wochen jetzt nicht wieder von vorn losgeht :(
    Viele Grüße und vielen Dank,
    Doreen

  • Das war dem Fortschritt der Technik zu verdanken. Neue Pfade mussten her um Windows 10 zukunftsfähig zu machen. usw. usw.

  • Hi Samm.
    Neuinstallation ist nun endlich gelungen.
    ABER: ich hatte am Freitag alle Ordner so kopiert wie von dir beschrieben. Ich habe sie jetzt in die neue Version eingebunden, aber sämtliche Daten aus diesem Jahr fehlen. Wenn ich auf die DB1.fdb gucke, trägt sie plötzlich das Datum 06.01. Ich hätte schwören können, dass sie am Freitag das Datum vom Freitag trug. Schließlich habe ich ja bis Freitag auch in Mein Büro gearbeitet. Irgendwo müssen doch die Daten auch gespeichert worden sein?
    Aufgrund der Neuinstallation musste ich ja nun alles löschen...
    Heißt das, die Sachen sind nun weg oder gibt's irgendwo noch eine Geheimspeicherung? ;(

  • Da sind die beiden drin, die ich auch weiter unten angegeben habe, damit du siehst, was ich meine.
    Ich denke, ich kann das Thema abhaken :cursing: Ich werde wohl alle Daten nacharbeiten müssen. X(
    Wer weiß, wohin meine Daten der letzten Wochen gespeichert wurden... ?( Ich verstehe nichts mehr.
    Danke trotzdem für deine Geduld!

  • ich habe auch das Problem, dass nach einem Umzug auf Windows 10 alle Daten nach dem 16.12.2015 fehlen (vor dem Umzug waren Daten bis 31.03.2016 eingepflegt).
    Mit "Umzug" meine ich Neuinstallation MeinBüro Version 15.00.10.302 aus Win10 und dann die alten Verzeichnisse "Archiv", "DB", "Dokumente", "Reports", "UPDBCK" und "Zeichnungen" kopiert.
    Siehe entsprechenden Beitrag hier.