Nach Update der Banking-Komponente sind die Transaktionen wieder da

  • Hallo zusammen,


    nach einer erfolgreichen Transaktion der SEPA-Lastschriften zur Sparkasse wurde ich darauf hingewiesen, dass es für die Bank-Komponenten Update gibt und ob ich diese jetzt installieren möchte.
    Aus sicherheitstechnischer Sicht macht das Sinn, also "OK".
    Das Update kann dann jedoch nicht ausgeführt werden und gibt als Hinweis, dass ich den Prozess "MV.exe" beenden sollte. Das geht jedoch nicht, da das Update scheinbar als modaler Dialog geöffnet wurde. Ich kann nur über das "X" rechts oben das Programm beenden.
    Das Update läuft daraufhin scheinbar durch...


    Nach dem Start von "Mein Verein 2016" sehe ich aber unter "Lastschriften & Überweisungen" wieder die bereits erfolgreich transferierten Transaktionen!!! :S
    Ich kann die ja nicht noch einmal ausführen - die Bank hat die Daten ja schon...


    Wie kann ich diese Transaktionen als erledigt kennzeichnen??? ?(


    Kann man diese Update auch manuell vor einer Transaktion abfragen? Unter Hilfe -> Online-Update bezieht sich das nur auf "Mein Verein" selbst.


    Meine Version ist 15.00.06.102


    VG,
    Robert

  • Hallo tOr,


    was ist das für ein Update? Gibt es dazu noch ein beschreibendes Dokument?


    Ich hatte das Verhalten, welches FV_AKDR beschreibt, auch schon des öfteren. Ich habe dann die offenen Lastschriften nochmal verarbeitet aber das Verrechnungskonto angegeben. Damit waren die auch weg und in dem Verrechnungskonto verbucht.


    Ich finde diese Meldung von dem Programm, das der Prozess MV.exe zu schließen ist, nicht sehr schön. Dieses Update sollte angestoßen werden wenn alle Vorgänge abgeschlossen sind. Von mir aus kann dafür auch kurz das Programm als solches geschlossen werden, aber nicht mit der konsequenz das erledigte Transaktionen nicht richtig abgeschlossen werden.


    Viele Grüße
    Ralf


  • was ist das für ein Update? Gibt es dazu noch ein beschreibendes Dokument?

    In der Zeit, in der du deinen "Polterkommentar" losgelassen hast, hättest du auch gern mal die Suchfunktion verwenden können und wärst u.s. hier gelandet, da steht es beschrieben.

    Mein Tipp zum persönlichen Erfolgserlebnis: Nicht kirre machen lassen - komplizierte Probleme haben zumeist eine einfache Lösung ;) .
    Gruß
    Burki

  • Hallo Burki,


    war nicht als "Polterkommentar" gedacht und falls es als solcher ankam tut es mir Leid. Gesucht hatte ich in dem Forum schon. Allerdings nicht bei Mein Büro. Bin mir auch nicht sicher ob das mit Mein Verein verwendbar ist.
    Zudem ist das Verhalten in dem verlinkten Thread aus Mein Büro nicht so wie das von FV_AKDR und mir beschrieben. Die Lastschriften werden bei mir immer ordnungsgemäß eingezogen. Nur wenn es neue Bankingdaten zum installieren gibt kann es zu den oben beschriebenen Problemen kommen.


    Ich finde im Installationsverzeichnis diesen LetsTrade Pfad. Ist dieses Schnittstellensoftware LetsTrade auch für Mein Verein zuständig (also auch Programm unabhängig)?


    Vielen Dank schon mal für Deine Hilfe


    Gruß
    Ralf-S

  • Hallo,


    ich hab eben ein paar Rechnungen eingezogen und mir ist es jetzt wie FV_AKDR ergangen.
    Nachdem die Transaktion zur Bank übertragen wurde, kam das Update, das sich nicht installieren ließ und jetzt habe ich die bereits durchgeführten Transaktionen immer noch unter offen drin stehen.


    Wie bekomme ich die da raus?


    Das o. g. Update habe ich heruntergeladen und installiert. Hat aber auch nichts geändert.


    Vielleicht kann mir jemand nen Tipp geben?


    Vielen Dank!

  • Das ist ein Bug, leider. Wird im kommenden Update nicht mehr auftreten. Du kannst die Lastschriften dann stehen lassen und wenn die Zahlung dann kommt, ordnest du per Splittbuchung die Summen den einelnen Rechnungen zu. Geht leider nicht anders. Am besten mit der aktuellen Mein Verein Version kein Banking-Update machen, wenn das angeboten wird und man grade was wegschicken will. Ist wirklich ein saublöder und nerviger Bug, aber das Programm hängt dann immer bei "Bitte starten Sie das Programm neu", wenn du es mal doch ausgeführt hast, wie er es anbietet. Da hilft dann nur noch eine Neuinstallation und das manuelle Laden vom Banking-Update und das auch manuell installieren.


    Link zum Banking Update:
    https://update.buhl-finance.co…tsTrade2/LTPreRelease.exe


    Anleitung Neuinstallation mit Erklärung wie die Daten zu sichern sind, damit nichts verlorengeht:
    https://www.buhl.de/faqs.html?article=1090