Anlegen eines online Kreditkartenkontos

  • Hallo zusammen,


    ich mache gerade die ersten Schritte mit Mein Verein und habe schon am Anfang ein großes Problem. Die beiden Bankkonten konnte ich problemlos anlegen (Girokontor und Guthabenkonto), da beide über HCBI abrufbar. Aber bei der Anlage des Kreditkartenkontos scheitere ich. Lege ich ein Konto über die Abfrage Kreditkarte an, kommt die Meldung
    Verständlich, da die Kreditkarte noch über Webbanking läuft (DKB). Es wird aber auch nicht abgefragt, ob über HBCI oder Webbanking (wie bei der Anlage der beiden anderen Konten). Lege ich die Kreditkarte als Girokonto an, kann ich den Namen des Kontos nicht ändern (was äusserst blöd ist, da Bankverbindung 1 nicht gerade sprechend ist). Bei dem Guthabenkonto habe ich dies hinbekommen, indem ich über manuell anlegen gegangen bin. Aber bei der Kreditkarte bin ich nun ratlos...

  • Hallo babuschka,


    zunächst einmal können Sie im Programm WISO Mein Verein zwar mehr als zwei Bankkonten anlegen, aber immer nur zwei Konten gleichzeitig im Onlinezugriff verwenden. Wer ein drittes Konten online abrufen möchte, muss dazu erst eines der beiden ersten Konten auf "Offline" stellen. Später kann man dann das dritte Konto wieder auf "Offline" stellen und dafür wieder die ersten beiden Konten abrufen.


    Außerdem sollten gerade im Bereich Onlinebanking sowohl das Programm wie auch die Bankingschnittstelle LetsTrade stets auf dem neuesten Stand sein. Auf Programmupdates prüfen Sie direkt über "Hilfe > Online-Update". Das jeweils aktuelle LetsTrade-Update in der Vorabversion finden Sie unter diesem Link:


    http://update.buhl-finance.com…tsTrade2/LTPreRelease.exe


    Speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner, beenden nach einer Datensicherung die Software WISO Mein Verein und führen die Datei dann aus. Prüfen Sie anschließend noch einmal die Anlage des Kontos.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel


  • Danke Herr Diel,


    aber dann liegt es an der Anzahl der Konten. Wie geschrieben, habe ich ja schon zwei Onlinekonten angelegt (Girokonto und Guthabenkonto). Das heisst, die Kreditkarte kann dann nur noch offline gebucht werden - gravierender Nachteil zu Konkurrenzprodukten, bei denen ich keine Probleme mit drei Onlinekonten habe.

  • zunächst einmal können Sie im Programm WISO Mein Verein zwar mehr als zwei Bankkonten anlegen, aber immer nur zwei Konten gleichzeitig im Onlinezugriff verwenden.

    Hat diese Einschränkung, die ich etwas ungewöhnlich finde, irgendeinen technischen Grund oder gibt es da ein Upgrade?

  • Hallo Babuschka, hallo Billy,


    Babuschka, Sie sind ja auch des Öfteren im WISO Mein Büro-Forum unterwegs. Auch bei diesem Programm sind in der Standardversion nur zwei Onlinekonten enthalten. Und nur, um das noch einmal zu klarzustellen: Sie können natürlich auch mehr als zwei Konten anlegen, dann aber eben als manuell bebuchbare Offlinekonten. Und sie können, wenn Sie eines der beiden Onlinekonten auf offline stellen, natürlich eines der bisherigen Offlinekonten zum Onlinekonto machen. Nur ist der Status für den Onlineabruf gleichzeitig immer nur bei zwei Konten möglich.


    @ Billy: Beim "Schwesterprogramm" WISO Mein Büro gibt es dann ein Modul, mit dem die Zahl der Onlinekonten auf neun erhöht werden kann. Für die Software WISO Mein Verein besteht diese Möglichkeit nicht und wird meines Wissens nach auch nicht kurz- bis mittelfristig kommen.


    @ Babuschka: Die Fehlermeldung, die Sie gepostet haben, deutet im Übrigen nicht auf einen Fehler hinsichtlich der Zahl der Onlinekonten hin. Die 9000er Fehlermeldungen kommen nämlich schon vom Bankserver. Und die Meldung, die beim Versuch der Nutzung eines dritten Onlinekontos kommt, ist normalerweise eine andere. Das erwähne ich deshalb, weil dann auch bei nur einem Onlinekonto die Anlage Ihres Kreditkartenkontos eventuell scheitert. Die Ursachen lägen dann woanders, bspw., wie in meinem ersten Post geschrieben, an der nicht ganz aktuellen LetsTrade-Schnittstelle.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel


  • Hallo Christoph Diel,


    ich habe MV wieder deinstalliert - wenn ich schon beim Einrichten dermaßen Probleme habe, wie wird das dann im laufenden Betrieb erst sein? Und ich brauche das bzw. die Kreditkartenkonten online, da diese den einzelnen Vorstandskollegen gehören und ich die Belege häufig erst bekomme, wenn ich eine entsprechende Buchung auf dem Kartenkonto sehe. Und die vorgeschlagene Vorgehensweise (ein Konto erst offline setzen, dann das andere online, Buchungen abrufen, anderes Konto wieder offline, drittes Konto online, Buchungen abholen, wieder offline etc.) ist mir viel zu viel Aufwand. Das können andere Programme besser.

  • Kreditkarten lassen sich sehr oft nur über Screenparser (Scraper) abrufen und nicht über HBCI. Bei der DKB ist es definitiv Screenparser, daher auch die DLL im Letstradeordner, das sind alles Screenparserbanken. Das Anlegen muss dann etwas anders laufen als bei einem HBCI-Zugang. Das ist dann natürlich nicht bankspezifisch, sondern man muss eher wissen, wie es im Programm geht.


    Vorgehensweise ist normal immer die (Screenparser):


    1. Keinen HBCI-Kontakt manuell anlegen! Bringt gar nichts.
    2. Kreditkarte anlegen als "Kreditkarte", also bei den Bankverbindungen auf "Neu".
    3. Keine Hauptkontonummern oder sowas eingeben! Immer die Kreditkartennummer verwenden.


    Das Programm erstellt während des Vorgangs, wenn die Kreditkarte ganz normal angelegt wird, im Hintergrund automatisch einen "HBCI-Kontakt" - eigentlich ist es kein richtiger. Daher braucht man den auch nicht weiter beachten oder da irgendwas verändern wollen, bringt gar nichts. Bei dem "HBCI-Kontakt" handelt es sich quasi um einen Dummy, den das Programm aber braucht an der Stelle. Akzeptiert es, ist einfach so. Den HBCI-Kontakt einfach gänzlich ignorieren und da nichts dran versuchen zu ändern, bringt gar nichts. Außer natürlich es klappt was nicht, dann den auch wieder löschen vorm nächsten Versuch. Erstellt wird der fast immer während des Vorganges.


    Die Meldung oben aus dem Screenshot weißt im Grunde grob auf Probleme mit dem versuchten Zugang zur Webseite hin und dann ist immer ein Update der Banking-Schnittstelle notwendig, auf die man warten muss, wenn man nicht die grade aktuelle verwendet.

  • Hallo tOr,


    Der Kontakt besteht schon, da das Girokonto und das Geldanlagekonto über HBCI dort abgefragt werden. Lege ich also nicht neu an.
    Dass es nicht über HBCI geht, habe ich ja selber schon geschrieben, habe inzwischen auch schon in Mein Büro die Vorgehensweise gefunden. Hilft mir aber alles nichts - die Beschränkung auf zwei Konten bleibt und das ist mein Hauptproblem! Bei dem von mir jetzt favorisierten Programm kann ich sehr viel mehr Konten (Giro, Kredit, Depots, Kreditkarten etc.) anlegen und die Abrufe kommen je Bank gemeinsam (auch bei der DKB mit Mischung aus HBCI und Screenparser, da auch ein Pseudo-HBCI-Konto hinterlegt wird).