1.) Download Installationsdatei 2.) Anmeldedaten Benutzername Kennwort Anmeldung am Programm


  • Hallo,


    aufgrund täglicher Erfahrung hier einige wichtige Hinweis zum Programm an prominenter Stelle in den Ankündigungen:


    1.) Download der Installationsdatei:


    Möchten Sie Ihre bereits registrierte Software WISO Mein Büro neu installieren, laden Sie bitte nicht die Testversion herunter! Damit installieren Sie nämlich genau das: Eine Testversion. Diese lässt sich unter Umständen nicht durch Eingabe der vorhandenen regulären Garantie-Nummer in eine registrierte Programmversion wandeln. Das ist nur dann möglich, wenn man tatsächlich aus der Testversion heraus eine neue Programmlizenz kostenpflichtig freischalten möchte.


    Für Neuinstallationen finden Sie den Link zu den Installationsdateien all Ihrer Buhl-Programme sowie die zugehörigen Garantie-Nummern in Ihrem buhl:Konto (https://www.buhl.de/mein_konto.html). Hier auch noch einmal der Link zur Installationsdatei der Software WISO Mein Büro:


    https://www.buhl.de/go/1631


    Eine Anleitung für eine Neuinstallation inkl. vorheriger Datensicherung finden Sie hier:
    https://www.buhl.de/faqs.html?article=586


    Der Link gilt für alle Versionen des Programms wie WISO Mein Büro Start, Standard oder Plus.



    2.) Anmeldedaten:


    Wenn Sie nach Anmeldedaten für die Anmeldung an der Software gefragt werden und eventuell selbst vergebene Benuterzdaten nicht mehr kennen, geben Sie bitte Folgendes ein:


    Benutzername: OPERATOR


    Kennwort: operator


    Hintergrund: Das Programm besitzt eine Benutzerverwaltung, insofern benötigt die Software mindestens einen Standardbenutzer, um nach der Installation erstmalig das Programm überhaupt öffnen zu können. Dessen Anmeldedaten stehen oben. Die meisten Nutzer ändern diese Anmeldedaten nicht ab. Unter bestimmten Umständen (Neuinstallation, Jahresversion) kann es sein, dass die Anmeldedaten noch einmal abgefragt werden. In der überwiegenden Zahl der Fälle helfen dann die obigen Angaben.


    Wird bei jedem Programmstart eine Anmeldung abgefragt, lässt sich das auch ausschalten: Unter "Datei > Einstellungen > Allgemein > Grundeinstellungen" wählen Sie bei "Anmeldung erforderlich" "Nein".


    Wer eigene Benutzer mit ggf. eigenen Anmeldedaten anlegen oder vorhandene Benutzer ändern oder löschen möchte, kann dies in der Menüleiste unter "Stammdaten > Mitarbeiter" tun. Im Prinzip werden im Programm die Begriffe "Mitarbeiter", "Benutzer" und "Sachbearbeiter" synonym verwendet, die Anlage eines neuen Mitarbeiters meint also auch die Anlage eines neuen Benutzers.


    Selbstverständlich haben Sie an dieser Stelle auch die Möglichkeit, den Standardbenutzer "Hans Mustermann" zu löschen oder dessen Standardanmeldedaten OPERATOR/operator zu ändern. Bitte bedenken Sie in diesem Fall, dass damit die oben genannten Standardanmeldedaten nicht mehr gelten. Vergessen Sie nun Ihr Passwort, lässt sich die Datenbank nur nach Einsendung beim Support wieder freischalten.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel