Umsatzsteuer Kasko KFZ Reparatur Buchung SKR03

  • Hallo,


    bin gerade dabei die Buchung für einen Vollkaskoschaden zu buchen


    Ges. Werkstatt-Rechnung.....Euro.....1677,33


    DavonEigenbeteiligung........ Euro......300,00


    Mehrwertsteuer.................Euro......267,81


    Durch Kasko begl................Euro....1109,52


    habe folgendes gebucht:


    4500....300,00 Euro Selbstbeteiligung.................................EURO Brutto 300,00 Mehrwertsteuer 0,00


    1570....267,81 Euro anrechenbare Vorsteuer 19%....................Euro Brutto 267,81 Mehrwertsteuer 0,00


    Habe gedacht das die Buchung auf Konto 1570 zu 100% U-Steuer ist und somit auch von der Steuerschuld abgezogen wird,


    leider ist das nicht der Fall.


    Wenn ich die Daten aus dem EÜR Kassenbuch/Buchungen übernehme wird die gezahlte Summe von 267,81 nicht im Voranmeldungsbogen berücksichtig.


    Erfolgt das erst zu Jahresende???


    Oder was mache ich FALSCH


    Danke für Euro Hinweise

  • Moin,


    hast Du denn die Werkstattrechnung an sich schon gebucht?
    Dann dürfte ja die SB nicht nochmal als Kosten/Ausgabe gebucht werden. Und auch derMWSt-Betrag (Vorsteuer) hättest Du ja schon damit geltend gemacht. (Und wird Dir deshalb nicht von der Versicherung erstattet)


    Viele Gruesse
    Maulwurf

  • Ges. Werkstatt-Rechnung.....Euro.....1677,33



    DavonEigenbeteiligung........ Euro......300,00 EIGENEzAHLUNG



    Mehrwertsteuer.................Euro......267,81 EIGENEZAHLUNG



    Durch Kasko begl................Euro....1109,52 ZAHLUNG DURCH VERSICHERUNG DIRKT AN DIE WERKSTATT



    habe folgendes gebucht:



    4500....300,00 Euro Selbstbeteiligung.................................EURO Brutto 300,00 Mehrwertsteuer 0,00



    1570....267,81 Euro anrechenbare Vorsteuer 19%....................Euro Brutto 267,81 Mehrwertsteuer 0,00

  • Hallo,


    habe meine Kontierung jetzt von 1570 auf 1576 umgestellt


    leider ist alles gleich geblieben.


    In der Voranmeldung hat sich die Steuerschuld nicht um die267,81 Euro gesenkt.


    Was mache ich FALSCH ??


    Da 1576 ein Systemkonto ist kann ich auch den Steuersatz nicht auf 100% setzen.


    Hat noch jemand eine Idee ?


    DANKE im VORAUS.

  • Moin maxi_floor,


    natürlich, allerdings fehlt ja der Geldfluss für die Schrauber-Rechnung...und Verbindlichkeiten in der EUR? Das finde ich ja ziemlich.. kompliziert .. :vain:


    Gruss
    Maulwurf

    finde ich absolut nicht kompliziert - nur so habe ich doch einen Überblick über das, was ich noch zahlen muss. Ausserdem erleichtert es Fälle wie diesen hier enorm, da man keine "Kopfstände" machen muss, um die Vorsteuer "sauber" in die UStVA und UStE zu bekommen.