OnlineBanking+ : DKB Visa Abfrage geht nicht

  • Hallo habe seit April keine Umsätze mehr abrufen können.
    Ich verwende OnlineBanking+ -Also die Ersatzsoftware für T-Online Kunden die wohl eine abgespeckte Version von WisoMein Geld ist.
    Ich hatte hier eine Anleitung gefunden in der auf FinTs3 umgestellt werden soll und eine andere Anmeldeadresse eingestellt werden soll.
    Leider funktioniert dies alles trotzdem nicht. Das DKB VisaGiro Konto (Referenzkonto)geht einwandfrei!
    Bin wie folgt vor gegangen: VisaKonto auswählen/reMaus-HBCI Kontaktübersicht (dann kommt eine Liste aller Banking Kontakte) Dort gibt es mein Konto 2 mal
    1xHBCI_Plus_120300000_123456789 BLZ 120300000 Benutzer 123456789
    1x Screenparser_120300000_123456789 BLZ 120300000 Benutzer 123456789
    Jeden Reiter habe ich wie folgt bearbeitet:
    Bei beiden der Reiter: Name/Kennung ändern----Benutzerkennung 123456789 KundenID FREI
    HBCI Version-------FinTS 3.0


    Bei Screenparser: Konten verwalten(Dort steht nur eins) BLZ 120300000 Konto (Kreditkartennummer) Name


    Bei HBCI_Plus....: Konten verwalten(Dort sind 2 Konten) 1_Konto: BLZ 120300000 Konto 123456789 Kontoname Sichteinlage KundenName
    2_Konto: BLZ 120300000 Konto (Kreditkartennummer) Kontoname VISA DKB CASH KundenName
    Diese sind ebenfalls beide anwählbar und änderbar. Bei 1_ sind BLZ/Kontonummer/BIC/Iban/KundenID 0815/Kontobezeichnung/Währung/Kundenname ausgefüllt
    Bei 2_ sind BLZ/Kontonummer/KundenID 0815/Kontobezeichnung/Währung/Kundenname ausgefüllt
    Hier gibt's auch noch den Punkt: Internet Verbindung ändern (Dieses habe ich geändert auf https://banking-dkb.s-fints-pt-dkb.de/fints30) und Hacken bei Base64 Encoding


    [b]Das HBCI_plus........ Konto kann ich ohne Fehlermeldung synchronisieren[/b]
    bei Screenparser kommt eine Fehlermeldung: Synchronisierung fehlgeschlagen/Verarbeitung nicht möglich.Anmeldeseite kann nicht gefunden werden.


    Weiß jemand rat? Wäre für Hilfe dankbar PS: Die Kontonummern/Benutzer stimmen natürlich nicht sollen nur gleiche Einträge wiederspiegeln!
    LG
    PS Habe das VisaCard Konto auch schon offline gestellt, dann neu online im Pin/Tan Web verfahren eingerichtet - ohne Erfolg!

  • Die DKB-Visa läuft über Screenparser, daher hat diese mit der FinTS 3.0 Umstellung nichts zu tun. Vermutlich hast du jetzt etwas viel verbastelt/verstellt. Stelle das Visacard-Konto noch einmal auf Offline und lösche anschließend den "Screenparser_12030000..."-Kontakt. Anschließend einfach noch einmal neu einrichten, dann sollte der Kontakt wieder richtig angelegt werden.

  • Erstmal danke für die Hilfe.
    Habe jetzt das visa Konto offline gestellt, bin auf HBCI Kontaktübersicht und habe den Screenparser gelöscht. Programm geschlossen und neu gestartet.
    Dann Visa Konto auf PinTan Web gestellt, neu eingerichtet und in der Einrichtung prüft das Programm die Daten mit folgendem Fehler
    Anmeldeseite wurde nicht gefunden. Also immer noch der gleiche Fehler!


    &Billy
    OB+ funktioniert natürlich noch da ich noch mehrere Konten wie DKB Giro und PostGiro Konten damit verwalte

  • PS: Ich würde ja die Konten komplett löschen und komplett neu einrichten, aber dann sind vermutlich alle Umsätze weg.
    Kann ich die sichern und in ein neues wieder einlesen? Und wenn ja wie?
    Also mit Konto öffnen / Aktionen exportieren geht nur exel und html - qif GEHT NICHT (falls es da überhaupt ist)

  • OB+ funktioniert natürlich noch da ich noch mehrere Konten wie DKB Giro und PostGiro Konten damit verwalte

    Das meinte ich nicht.
    Es geht mir darum, ob mit der Einrichtung (!) des DKB Girokontos mittels Assistenten (dabei werden ja alle verfügbaren DKB Konten eingerichtet)in einer neuen Datenbank dann ein funktionsfähiger VISA-Konten-Zugang existiert. Dann wissen wir erst einmal, ob VISA in KO+ noch für die DKB funktioniert.
    BTW: welche Version der LetsTrade Kernel hast Du auf Deinem System (Hilfe -> Info -LetsTrade)? OB+ wird ja meines Wissens nach nicht mehr mit Updates automatisch versorgt.

  • PS: Ich würde ja die Konten komplett löschen und komplett neu einrichten,

    Bringt nichts.


    aber dann sind vermutlich alle Umsätze weg.

    So ist es.


    qif GEHT NICHT (falls es da überhaupt ist)

    Bitte nicht schreien - wir können den Inhalt auch ohne Hervorhebung erfassen ;)


    Was bedeutet "geht nicht"? Kommt eine Fehlermeldung oder was?

  • Lets Trade Kernel 2.0.7.96
    LetsTrade XML Adapter 2.0.7.96
    Datentresor 2.5.7.0
    HBCI Kernel und alle Screenparser 5.5.66.0


    Beim Versuch in qif einen Export zu machen kommt: Die Datei "dkbvisa.qif" konnte nicht gespeichert werden. Dateizugriff verweigert


    Wenn ich dich richtig verstanden habe ist es tatsächlich nicht möglich von den Umsätzen ein Backup/Sicherung etc. zu machen?!?!

  • Beim Versuch in qif einen Export zu machen kommt: Die Datei "dkbvisa.qif" konnte nicht gespeichert werden. Dateizugriff verweigert

    D.h., Du willst irgendwo speichern, wo Du nicht schreiben darfst. Hast Du denn da mal das Zielverzeichnis geändert?


    Wenn ich dich richtig verstanden habe ist es tatsächlich nicht möglich von den Umsätzen ein Backup/Sicherung etc. zu machen?!?!

    Nein, das habe ich mit keiner Silbe behauptet. Da ich nicht da OnlineBanking+ im Moment greifbar habe, kann ich nicht schauen, ob es auch in diesem Mein Geld Clone so geht wie in Mein Geld selbst. Aber prinzipiell muß der QIF-Export gehen, wenn er angeboten wird.
    Backup/Sicherung ist in der Mein Geld-Familie aber etwas anderes und bezieht sich auf die komplette Datenbank. Hier reden wir von einem Teildatenexport (der Buchungen). Du kannst aber auch die Konten neu anlegen und die alten nur umbenennen und ggf. deren Kontonummern ändern. Und dann Datenbank-intern die Buchungen den neu angelegten Konten zuordnen. Aber erst dann und ganz zuletzt die alten Konten löschen. Aber den ganzen Zauber kannst Du Dir meiner Ansicht nach sparen. Einfach mal in einer neuen Datenbank testen, wie ich mehrfach vorgeschlagen habe.


    Wenn ich mir aber die Versionsnummern Deiner Onlinebanking-Komponenten anschaue, dann vermute ich stark, daß diese einfach veraltet sind und die letzten Änderungen auf der DKB-Website nicht berücksichtigt sind.

  • Also der Export geht, habe einen anderen Speicherort gewählt und jetzt geht's.
    Falls du mit einer neuen Datenbank meinst, das Konto nochmals neu anzulegen, hab ich bereits versucht, geht auch nicht.


    Ich habe noch einen 2ten Rechner auf dem auch OB+ drauf ist, dort hab ich auch nichts verstellt. Geht auch nicht. Dort kommt selbe Fehlermeldung : Verarbeitung kann nicht ausgeführt werden (9010)
    Anmeldeseite nicht gefunden(9210). Bei der Kontoabfrage von DKB Giro kommt "Bitte stellen sie auf FinTS 3 um wird nur bis okt unterstütz etc... Jetzt hab ich das DKB Giro auf FinTs3 umgestellt ohne Probleme DKB Giro geht auch hier aber DKB Visa weiterhin nicht!

  • Falls du mit einer neuen Datenbank meinst, das Konto nochmals neu anzulegen,

    Nein, mit neuer Datenbank meine ich eine neue Datenbank ()Datei -> Neu -> Datenbank).


    Ich habe noch einen 2ten Rechner auf dem auch OB+ drauf ist, dort hab ich auch nichts verstellt. Geht auch nicht.

    Wie gesagt, ich vermute, daß die Onlinebanking-Komponenten nicht mehr Up-to-date sind und man für das Onlinebanking+ nichts mehr bekommt.
    Ich glaube, ich habe noch einen Rechner mit OB+, wo ich das am WE noch mal testen kann, aber ich sehe da eher schwarz.

  • Ich glaube, ich habe noch einen Rechner mit OB+, wo ich das am WE noch mal testen kann, aber ich sehe da eher schwarz.

    Ja, ist so wie ich vermutet habe. Es gibt keine Updates mehr für diese veraltete Version. Ist halt so wie angekündigt.

  • Wenn ich jetzt auf MG 2016 umsteige zahle ich dann nur 1x und es läuft immer oder bin ich gezwungen jährlich zu bezahlen?

    Da gibt es verschiedene Modelle. Kannst Du auf der Produktseite von Mein Geld nachlesen. Vielleicht reicht Dir ja auch Konto Online Plus oder Konto Online. Die Unterschiede der Programme der Mein Geld-Familie findest Du hier.

  • P.S.: wenn ich recht entsinne, gab es da im Infocenter auch ein Angebot, kostenlos auf MG 365 zu wechseln. Weiß nicht, ob das immer noch aktuell ist. Kannst Du ggf. nachfragen.
    MG365 hat aber die Laufzeitbeschränkung.

  • Die Unterschiede hab ich gelesen. Mit der Preispolitik komm ich nicht klar. MG365 läuft nur 1 Jahr was sinnlos ist weil nächstes Jahr brauch ich auch ein Banking Programm und zahle erneut.
    MG 2016 oder Konto online plus läuft demnach endlos? Bekomme ich trotzdem Sicherheitsupdates? Oder kann es passieren das dies nächste Jahr wie mein OB+ plötzlich nicht mehr bzw nur teilweise funktioniert?
    Vom Prinzip will ich auch nur unter einer Oberfläche meine Konten sehen und buchen bzw überweisen können. Eben auch Kreditkarte und Punktekonten.
    Vom Prinzip wäre das Konto Online plus. Auswertungen sind nett aber ich seh auch so ob es weniger oder mehr wird!

  • Kleiner Tipp: Installier Dir einmal die Testversion von MG365 Pro. Dann hast Du quasi die Maximalversion mit allen Features. Und vergleiche dann mit Hilfe der Ausstattung/Funktionstabellen von Buhl die einzelnen Versionen bzw. entscheide, worauf Du verzichten kannst/möchtest. Beurteilen kann man immer erst, wenn man auch weiß, was maximal möglich ist.


    Falk