Umsatzdarstellung in Statistik bei Abschlagsrechnung

  • Hallo,


    ich habe auch schon mit dem Support geschrieben. Da wir da nicht weiterkommen, versuche ich es hier.


    Ich hatte 2015 eine erste Abschlagsrechnung gestellt und 2016 dann die Schlussrechnung. Alles super geklappt, auch die Umsätze wurden für die Steuer (Einzelunternehmer) korrekt gebucht.


    Allerdings werden alle Statistiken wo Umsätze drin vorkommen, seitdem "falsch" dargestellt. In allen Statistiken wird der Umsatz der Abschlagsrechnung nicht berücksichtigt, erst der komplette Betrag der Abschlussrechnung wird in der Statistik berücksichtigt. Laut Buhl ist das ein korrektes Verhalten.


    Wie kann es aber sein das z.B. die Umsatzstatistik auf dem Dashboard für mich als Einzelunternehmer dann falsche Zahlen darstellt und den Umsatz der Abschlagsrechnung einfach nicht berücksichtigt. Das bringt für mich alle Statistiken durcheinander.


    Gibt es auch andere mit diesem Problem? Oder weiß einer Abhilfe?


    Besten Dank.
    Tobias

  • Ich hatte 2015 eine erste Abschlagsrechnung gestellt und 2016 dann die Schlussrechnung. Alles super geklappt, auch die Umsätze wurden für die Steuer (Einzelunternehmer) korrekt gebucht.


    Allerdings werden alle Statistiken wo Umsätze drin vorkommen, seitdem "falsch" dargestellt. In allen Statistiken wird der Umsatz der Abschlagsrechnung nicht berücksichtigt, erst der komplette Betrag der Abschlussrechnung wird in der Statistik berücksichtigt. Laut Buhl ist das ein korrektes Verhalten.

    Ja ist auch korrekt so! Deswegen ist deine persönliche Wertung als falsch nur in Anführungszeichen gesetzt zu verstehen.

    Wie kann es aber sein das z.B. die Umsatzstatistik auf dem Dashboard für mich als Einzelunternehmer dann falsche Zahlen darstellt und den Umsatz der Abschlagsrechnung einfach nicht berücksichtigt. Das bringt für mich alle Statistiken durcheinander.

    Wie geht denn im Dashboard die Umsatzanzeige mit dem Betrag der Abschlagsrechnung und der Restforderung in der Schlußrechnung um? Erscheint der totale Gesamtwert daraus im Dashboard?

  • Hi,


    danke für die Rückmeldung. In der Umsatzanzeige im Dashboard wird der Umsatz der Abschlagsrechnung nicht ausgeführt. Es wird nur der Gesamtbetrag der Abschlussrechnung entsprechend der Rechnungsstellung (hier 2016) als Umsatz gewertet.


    Für einen kleinen Einzelunternehmer ist die Darstellung schon falsch. Es müsste doch eigentlich berücksichtigt werden ob man bilanziert oder nicht. Die momentane Darstellung ist ja bei bilanzierenden Unternehmen korrekt.