Gewerbe und Fewo getrennt verwalten

  • Moin,


    ich möchte gerne ein Gewerbe und eine Ferienwohnung ( Rechnung ) mit einem Programm verwalten. Läuft alles über die gleiche Steuernummer, möchte aber die Steuerfunktion eh nicht nutzen. Da nutze ich Wiso Steuer. Welches Produkt brauche ich da ? Zwingend das Plus ?


    Danke

    • Offizieller Beitrag

    Standardmässig ist keine einzige Produktversion von Mein Büro ausgelegt für die Variante: 2 Gewerbe -auf eine Person angemeldet- auszuführen. Daran wird sich auch nichts ändern. Es gibt persönlich gesehen nur unverhältnismässig teuere Software um folgenden Punkt zu erfüllen:


    Die USTVA muss immer gemeinsam abgegeben werden per Elsterschnittstelle und die EÜR muss getrennt erstellt werden.


    Es liegt also im Ermessen des Nutzers. Er kann 2 Gewerbe besser getrennt über Plus mit 2. Mandanten verwalten, muss aber die Werte in Elsterformulare dann selber manuell pflegen und addieren. Vorteil alles wird sauber und korrekt getrennt verwaltet.


    Wenn Du alles in einem Mandanten verwaltest, konntest Du das bis vor 2015 irgendwie hinkriegen und innerlich verantworten. Aber seit es mit 2015 die Vorschrift zur Verfahrensdokumentation gibt, sehe ich keine echte empfehlenswerte Möglichkeit mehr. Wie willst Du 2 getrennte EÜR in einem Mandanten führen? Geht nicht mehr sauber ohne gegen die Verfahrensdokumentation zu verstossen, nach der nichts gelöscht oder manipuliert werden darf. Im Gegenteil jede Korrektur an Rechnungen muss dokumentiert werden.



    Du kannst den Beispiel-Demomandanten jedoch zusätzlich funktionell nutzen. Der Demomandant hat die einzige Einschränkung, dass er keinen Elsterversand zulässt. Insofern bietet das eine reale Möglichkeit dein Anliegen zu verwirklichen.


    Die folgenden Links sind alle vor Zeitpunkt des angesprochen Aspekt erstellt worden.
    2 Firmen mit getrennter EÜR, jedoch gemeinsamer Umsatzsteuer
    2. Briefpapier für Englisch oder 2. Firma
    Vorlage Rechnung in Englisch
    Mein Büro "Mandantverwaltung" Zwei Firmen TEIL 2
    Mandanten zusammenführen bei Umsatzsteuer (Abgabe und Voranmedlung)