Eingabe Erhalt und Rückzahlung ALG I

  • Hallo ans Forum,


    ich bräuchte mal die dringende Hilfe des Forum. Ich habe im Jahr 2015 Aufgrund einer Freistellung ALG 1 erhalten nach gewonnen Arbeitsgerichtsprozess musste mich meine Firma wieder einstellen, mir mein Gehalt Rückwirkend auszahlen und ich somit die ALG 1 Leistungen wieder ans Amt zurückzahlen.


    Nach einem Post aus dem Forum habe ich die Rückzahlung des ALG 1 unter Zeitraum ohne Bechäftigung den Betrag ins Minus gesetzt, bei der Prüfung durch das Program wurde auch nichts als Falsch markiert.


    Die Steuererklärung abgegeben und jetzt mit einer Differenz von 3200,- weniger als im WISO Program ausgewiesen vom Finanzamt zurück erhalten.


    Kann mir jemand sagen wie ich Gleichzeitig den Erhalt von ALG I und die Rückzahlung von ALG I im WISO Program richtig eintrage.


    Eine Screenshot von der Eingabe Zeiträume ohne Beschäftigung ist beigefügt.


    Vielen Dank im Voraus für alle Hilfreichen Post´s

  • Kann mir jemand sagen wie ich Gleichzeitig den Erhalt von ALG I und die Rückzahlung von ALGI im WISO Programm richtig eintrage.

    Welches Programm? Da gibt es nun mehrere. Wobei es bei denen von Buhl überall ähnlich funktionieren sollte. Da klickt man auf "Neuer Eintrag" und kann ausreichend viele Unterfälle einrichten.


    Ich habe im Jahr 2015 Aufgrund einer Freistellung ALG 1 erhalten nach gewonnen Arbeitsgerichtsprozess musste mich meine Firma wieder einstellen, mir mein Gehalt Rückwirkend auszahlen und ich somit die ALG 1 Leistungen wieder ans Amt zurückzahlen.

    Wenn beides in 2015 erfolgte, was nach Deinem Post so war, warum dann überhaupt ein negativer Betrag?


    Eine Screenshot von der Eingabe Zeiträume ohne Beschäftigung ist beigefügt.

    Oder zeigt Dein Screenshot nur einen Deiner Einträge im Programm (siehe "Neuer Eintrag")?



    Wenn alles richtig eingetragen ist, was Du an Deiner Steuerberechnung nebst Erläuterung eigentlich selber erkennen müsstest, dann würde ich mal zum Telefonhörer greifen. Ich vermute aber mal eher einen Eingabefehler Deinerseits, da das FA die Daten elektronisch übermittelt bekommt. Das könntest Du natürlich selber auch einfacher gestalten bzw. überprüfen, indem Du Dich für den Belegabruf (vorausgefüllte Steuererklärung) im ELSTERportal registrierst und Deine dort hinterlegten Daten abrufst.

  • Vielen Dank für die schnellen Reaktionen,


    Ja das vermute ich auch, einen Eingabefehler meinerseits, Also der negative Betrag kommt aus der Rückzahlung die laut einem älteren Post aus dem Forum mit einem MINUS vor dem Betrag versehen werden soll.


    Das Program ist WISO Steuer Start2016


    Vielleicht hab ich es auch nur zu kompliziert beschrieben und mir kann jemand einen Tipp geben wich gleichzeitig Einkommen, Erhaltenes ALG 1 sowie Rückzahlung ALG 1 richtig eintrage.

  • Vielleicht hab ich es auch nur zu kompliziert beschrieben und mir kann jemand einen Tipp geben wich gleichzeitig Einkommen, Erhaltenes ALG 1 sowie Rückzahlung ALG 1 richtig eintrage.

    "Neuer Eintrag"

    oder

    Belegabruf (vorausgefüllte Steuererklärung)