Erst Minijob dann Vollzeit

  • Hallo Leute,


    ich mache eben meine freiwillige Steuererklärung für 2014 und bin auf folgendes Problem gestolpert:
    WISO Steuer meldet eine Warnung wenn ich meine Lohnsteuerbescheinigung 2014 eingebe und zwar bei Feldern 4, 22a und 23a.


    Hintergrund: Ich habe bei der selben Firma erste 6 Monaten als Minijober (RV-Pflicht nicht abgelehnt) gearbeitet und anschließend als Festangestellter mit Vollzeit übernommen. Am Ende des Jahres habe ich nur eine Lohnsteuerbescheinigung bekommen (01.01.-31.12.)


    Jetzt meldet WISO, dass ich erstmal zu viel Steuer bezahlt habe, anders das die Werte im Felder 22a und 23a nicht identisch sind. Was könnte der Grund sein?


    Hier meine Werte (abgesehen von Felder 5, 25, 26, 27) aus der Lohnsteuerbescheinigung
    3: 26998,90
    4: 4246,54
    22a: 2676,20
    23a: 2426,57
    28: 269, 82 (Wieso ist hier überhaupt was hinterlegt? Ich bezahle keine Beiträge zur privaten KV und PV)

  • Jetzt meldet WISO, dass ich erstmal zu viel Steuer bezahlt habe, anders das die Werte im Felder 22a und 23a nicht identisch sind. Was könnte der Grund sein?

    Hintergrund: Ich habe bei der selben Firma erste 6 Monaten als Minijober (RV-Pflicht nicht abgelehnt) gearbeitet und anschließend als Festangestellter mit Vollzeit übernommen. Am Ende des Jahres habe ich nur eine Lohnsteuerbescheinigung bekommen (01.01.-31.12.)


    Im Übrigen ist das nur ein Prüfhinweis. Also einfach die eingegebenen Zahlen nochmals auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüfen und dann ggf. als OK bestätigen (Hinwies ignorieren).