Sammelspendenbescheinigung / Zahlungen zuweisen

  • Hallo Leute,


    ich habe für unseren Verein die Vereinssoftware 2016 gekauft und bin am verzweifeln ;(
    Die Anleitung und Foren habe ich rauf und runter gelesen, verstehe aber das Prinzip nicht.


    Wir haben nur Mitglieder die keine festen Beiträge haben. Ausserdem kommen ab und zu Spenden von fremden Leuten.
    Wenn ich die Buchungen per csv Datei einlese, weiß ich nicht, wie ich diese den einzelnen Mitgliedern zuweisen kann.
    Zum einen sind die Kontoinhaber oft von der Schreibweise etwas anders, als in meiner Mitgliederdatenbank. Wenn ich das so stehen lasse und einfach über eine Mehrfachauswahl / Zuwendungsbescheinigung erstellen gehe, bekomme ich die Adresse des Mitglieds nicht mit übergeben.
    Wenn ich zu jeder Buchung eine Rechnung erstelle und diese dann einfach bezahlt markiere, muss das jeden Tag passieren, damit das Datum der Überweisung auf der Bescheinigung passt.


    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt, und jemand kann mir helfen.
    Hoffe, daß es nur ein Denkfehler von mir ist, weil ich echt verzweifelt bin.


    Gruß Andy

  • Hallo, dein Problem ist allerdings nicht so einfach zu lösen.
    Eure Einnahmen-Struktur entspricht nicht der Regelhaftigkeit, die bei der Programmierung zugrunde gelegt worden ist.


    Entweder ist Mein Verein deshalb nicht geeignet für euch oder ihr müsst euch die Arbeit machen, für jede Zuwendung manuell eine Rechnung zu erstellen, der dann mit dem Zuordnungsassistenten die entsprechende Zahlung zugeordnet wird.


    Also:
    Zahlung kommt auf die Bank,
    Ermittlung des Zahlers, Erstellung der Rechnung,
    im Bankkonto die Zahlung aufrufen und zuordnen,
    Zuwendungsbescheinigung erstellen und versenden.


    Wichtig ist hier, dass du nicht die Rechnung einfach als bezahlt einstellst, sondern von der Bank aus die Zahlung der Rechnung zuordnest. Dann stimmt das Zahldatum.


    Wie du schreibst, das Ganze mehrmals täglich, wobei der letzte Punkt auch so gemacht werden kann, dass mehrere Zahlungen markiert werden und dann die ZUwendungsbescheinigungen erzeugt werden.


    Wüsste nicht, wie sonst.

  • Danke für die Antwort, die mich leider etwas enttäuscht.
    Ist es nicht so, daß sehr viele - wenn nicht fast alle - Vereine von Spenden leben? Bekommen die die Spenden alle so, daß ich damit "rechnen" kann?


    Naja, ich habe etwas anderes versucht:
    Ich habe einfach die Zahlungseingänge dem Konto zugeordnet, ohne eine Rechnung zu haben. Es kam die Meldung, daß der Betrag als Guthaben verbucht wird.
    Jetzt hat das Mitglied ein Guthaben, was mich aber erst mal nicht stört.
    Jetzt kommt aber ein anderes Problem:
    Wenn ich eine Sammelspendenbescheinigung erstelle und abspeicher kann ich eine zweite und dritte mit den selben Beträgen erstellen. Es wird scheinbar nirgendwo markiert, daß dieser Betrag bereits verarbeitet wurde.


    Vielleicht hat jemand eine Idee, woran das liegt?