Eingangsrechnungen bearbeiten/löschen

  • Hallo Ihr Lieben,
    ich bin ganz neu im Umgang mit der Software Mein Büro und habe so meine Problemchen.
    Ich habe aus meinen Bestellungen Eingangsrechnungen erzeugt - da war aber was falsch.
    Gibt es eine Möglichkeit bestehende Eingangsrechnungen noch mal zu bearbeiten?
    Ich vermisse eine Liste oder ähnliches. Ebenso habe ich beim rumprobieren 3 mal eine Doppelbuchung erzeugt durch erneute Erstellung einer Eingangsrechnung von der selben Bestellung. Kann man die löschen?
    Ich bin total am verzweifeln... ;(


    Liebe Grüße und Danke schon mal im Voraus!

  • Eingangsrechnungen sind Rechnungen deiner Lieferanten an dich. Ich vermute, du meinst Ausgangsrechnungen an deine Kunden, die du aus Webshopbestellungen erstellt hast, oder? Wie kann man die denn doppelt anlegen? Erklär mal genau, was du gemacht hast.

  • Hi,
    ich meine tatsächlich Eingangsrechnungen.
    Ich habe meine Rechnungen als Bestellungen eingegeben (das war vielleicht auch schon völlig falsch)
    und daraus eine Eingangsrechnung erzeugt.
    Blöderweise habe ich beim Steuerschlüssel aber umsatzsteuerfrei eingegeben, also hab ich versucht eine neue Eingangsrechnung zu erzeugen... bzw. sie abzuändern, was aber nicht geht, weil er automatisch eine neue erzeugt.
    Gibt es eine Möglichkeit diesen Fehler zu korrigieren? :/
    In der Einnahmen-Überschuss-Rechnung sehe ich halt das das doppelt drin ist...

  • Ok, dann vermute ich, dass du die bestehenden Eingangsrechnungen über das Kontextmenü mit "kopieren und berabeiten" ändern willst. So allerdings wird in der Tat eine neue Eingangsrechnung erzeugt und zum Bearbeiten geöffnet. Wenn Du eine Eingangsrechnung aber mit Doppelklick (oder F11 auf deiner Tastatur) öffnest, kannst Du diese ohne Probleme bearbeiten, also die Kategorie oder den Steuersatz ändern. Das geht mit unbezahlten genauso wie mit bereits bezahlten Eingangsrechnungen. Ich finde bei mir nicht eine einzige Eingangsrechnung, welche ich nicht nachträglich bearbeiten könnte.

  • Wie kannst Du eine Eingangsrechnung anlegen, wenn du gar nicht das benötigte Modul freigeschaltet hast?
    Egal, dann mußt du das Modul Finanzen+ eben als 30 tage Testversion aktivieren, um an die Eingangsrechnungen heranzukommen.

  • Ich habe die Eingangsrechnung aus den Bestellungen raus erzeugt.

    Übrigens, wenn das auch ohne das entsprechende Modul möglich ist, sollte die Funktion verboten werden.
    Welchen Nutzen soll es eigentlich haben, aus einer Bestellung eine Eingangsrechnung zu generieren? Maßgebend ist doch die Eingangsrechnung als solche und diese ist bei mir in den seltensten Fällen mit einer Bestellung identisch.


    Zudem sieht man ja, dass diese Funktion für Verwirrung sorgt. Ein Glück, dass "Eigensinn" seine Testphase für Finanzen+ noch nicht aufgebraucht hatte.

  • Welchen Nutzen soll es eigentlich haben, aus einer Bestellung eine Eingangsrechnung zu generieren?

    Was glaubt Du, wie oft das ein Kundenwunsch war!
    Interessant wäre nun auszutesten, was bei Sollversteuerung passiert? Ob die Umsatzsteuer in die USTVA solcher unbeabsichtigen ER fliesst. Oder bei der Istversteuerung bei der Einstellung Vorab Geltendmachung der Vorsteuer!