Fehlermeldung bei EÜR bzw. Anlage SZE zu Schuldzinsen und Entnahmen

  • Guten Abend,


    ich habe bereits seit ein paar Stunden versucht über andere Quellen Lösungen zu finden, komme aber nicht weiter. Wäre toll, wenn mir jemand hier helfen kann.
    ich nutze Mein Büro seit 2013 und habe nun Probleme mit der EÜR. Erst hatte ich eine Fehlermeldung bzgl. der Kosten für den betrieblichen genutzten privaten Kfz, was ich mit einer Gegenbuchung im Verrechnungskonto gelöst habe.
    Nun habe ich aber noch zwei weitere Fehlermeldungen, wenn ich meine EÜR per Elster-Versand an das Finanzamt senden will (zur Info: Ich habe eigentlich keine Entnahmen gebucht und auch keine Schuldzinsen - jedenfalls nicht bewusst ;) ):


    Fehler 610001002: <?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-15"?><EricBearbeiteVorgang xmlns="http://www.elster.de/EricXML/1.0/EricBearbeiteVorgang"> <FehlerRegelpruefung> <Nutzdatenticket>1</Nutzdatenticket> <Feldidentifikator>6012202</Feldidentifikator> <Mehrfachzeilenindex>1</Mehrfachzeilenindex> <LfdNrVordruck>1</LfdNrVordruck> <RegelName>/SZE/AnlSZE821/Schuldzinsen/Euer_606463</RegelName> <FachlicheFehlerId>606463</FachlicheFehlerId> <Text>In der Anlage SZE wurden übrige Schuldzinsen (Höchstbetragsberechnung) erklärt,die übrigen Schuldzinsen in der Anlage EÜR wurden jedoch nicht angegeben.</Text>


    </FehlerRegelpruefung> <FehlerRegelpruefung> <Nutzdatenticket>1</Nutzdatenticket> <Feldidentifikator>6012501</Feldidentifikator> <Mehrfachzeilenindex>1</Mehrfachzeilenindex> <LfdNrVordruck>1</LfdNrVordruck> <RegelName>/SZE/AnlSZE821/Schuldzinsen/Euer_606601</RegelName> <FachlicheFehlerId>606601</FachlicheFehlerId> <Text>Es wurden Entnahmen in der Anlage SZE (Ermittlung der Über-/Unterentnahmen des laufenden Wirtschaftsjahres) erklärt,die Entnahmen in der Anlage EÜR (Entnahmen im Sinne des § 4 Absatz 4a EStG) wurden jedoch nicht angegeben.</Text>

  • Nein, ich glaube nicht an einen echten Programmfehler. Ich glaube eher das sich das Programm irgendwo mal verschluckt hat und ein falsches Konto bedient hat.
    Ich habe da auch sehr sehr manchmal das eine Fehlermeldung kommt das es einen Plausibelisierungsfehler gibt. Wenn Mann dann die Daten manuell uns Elster eingibt, dann wird einem schön der Fehler gezeigt mit rotem Rahmen.
    Bei mir war mal ein Feld der Vorsteuer der innergemeinschaftlichen Eingangsrechnung leer obwohl täglich richtig gebucht wird und jedem Monat funktioniert. Einen Monat plötzlich Fehlermeldung. ...

  • Nur noch ein kleiner Nachtrag: Ich habe das jetzt händisch bei Elster Online eingetragen und null Fehlermeldungen bekommen. Obgleich ist sagen muss, dass ich auch die Anlage SZE weggelassen habe (da ich ja keine Schuldzinsen oder Entnahmen gebucht habe). Was bei Mein Büro nicht geht.
    Ich bin kein Buchhaltungsprofi, aber für mich sieht das jetzt so aus wie in den Vorjahren. Und da hat das FA auch nicht gemeckert...


    Was mich wundert und auch ein bisschen ärgert, dass ich die EÜR nicht über Mein Büro machen konnte.

  • Obgleich ist sagen muss, dass ich auch die Anlage SZE weggelassen habe

    Macht ja für die von joeschwarz angeregte Überprüfung wenig bis gar keinen Sinn, oder? ?(

  • Ich würde schon denken, dass irgendwo eine versehentliche Buchung gemacht wurde, die zur Eintragung geführt hat. Oder vielleicht ein Konto kopiert oder geändert?
    Du kannst übrigens die Beträge in der Anlage SZE "Entnahmen" und "Einlagen" genau anzeigen lassen, indem Du in das Feld klickst.
    Es erscheint dann der Button "Details"...