Mein Büro auf NAS System

  • Hallo zusammen, wir möchten gerne mein Büro auf einen nas System installieren damit man auch unterwegs auf das Programm zugreifen kann. Ist die Einrichtung wirklich so einfach wie sie in der Anleitung beschrieben wird :) da wir nicht so die Experten im Bereich Netzwerk sind, sind wir für jeden Tipp, Ratschlag oder ähnliches dankbar.

  • Bei der Mein Büro Cloud wird die Software auf einem Server im Buhl-Rechenzentrum zur Verfügung gestellt.
    Die Benutzer greifen über den Remote-Desktop auf das Programm zu.
    Ist bei fünf Nutzern kein Problem, ist aber mit nicht unerheblichen Kosten (im Vergleich zur lokalen Installation) verbunden.


    Es gibt hier im Forum mittlerweile auch schon einiges dazu.

  • Das Arbeiten mit WISO Mein Büro über das Internet (also eine Verbindung von Extern auf das NAS/Server) ist kein schönes arbeiten da es gerade bei größeren Datenbanken sehr schnell sehr langsam wird (abhängig von der Geschwindigkeit der Internet Anschlüsse). Ich benutzte es nur im Notfall um z.B. Kundendaten abzurufen oder Zahlungen.

  • Das Arbeiten mit WISO Mein Büro über das Internet (also eine Verbindung von Extern auf das NAS/Server) ist kein schönes arbeiten da es gerade bei größeren Datenbanken sehr schnell sehr langsam wird

    Genau so ist es. Daher sollte man sich bei Zugriff von außerhalb überlegen, ob man das Ganze nicht per Remotezugriff (RDP) abwickeln will. Dazu benötigt man dann allerdings einen Windows Server inkl. der erforderlichen Menge an User-CALs (also soviel Lizenzen, wie Benutzer gleichzeitig arbeiten müssen).

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."

  • Hallo, ich klinke mich mal mit ein. Ich möchte zu "Mein Büro" wechseln und versuche gerade herauszufinden, was alles nötig ist. Ich möchte auch von mehreren Arbeitsplätzen aus auf die Datenbank zugreifen. Zur Verfügung habe ich ein NAS. Auf dem NAS läuft ein virtueller Server (Win 7 prof) für einige Dienste, die ich benötige. Wenn ich das Modul Arbeitsplatz plus nutze, kann ich doch "Mein Büro" auf dem virtuellen Rechner installieren und von einem anderen Arbeitsplatz aus auf die Daten zugreifen und damit arbeiten... richtig?


    Ist es dann möglich von einem weiteren Rechner aus darauf zuzugreifen? Auch wenn ich nur einmal das Modul AP+ gekauft habe? Dann laufen ja tatsächlich nur zwei Arbeitsplätze oder muss ich da noch eine weitere Lizenz erwerben? Gibt es eigentlich eine reine "Serverinstallation"?


    Danke Euch & Grüße
    Carsten

  • Auf dem NAS läuft ein virtueller Server (Win 7 prof) [...] kann ich doch "Mein Büro" auf dem virtuellen Rechner installieren und von einem anderen Arbeitsplatz aus auf die Daten zugreifen und damit arbeiten... richtig?


    Ist es dann möglich von einem weiteren Rechner aus darauf zuzugreifen? Auch wenn ich nur einmal das Modul AP+ gekauft habe? Dann laufen ja tatsächlich nur zwei Arbeitsplätze oder muss ich da noch eine weitere Lizenz erwerben?

    Wenn Du Mein Büro auf dem Win7 Server installierst und dann per RDP darauf zugreifst, benötigst Du kein Modul Arbeitsplatz+, weil du ja so noch gar keinen weiteren Arbeitsplatz in MB benutzt. Das gilt auch, wenn ein weiterer Benutzer zeitversetzt von einem anderen PC mittels RDP auf Mein Büro zugreift. Es ist ja letztlich immer die gleiche eine Installation, mit der gearbeitet wird. Erst wenn zwei Benutzer gleichzeitig im Programm arbeiten wollen, benötigst Du einmal das Modul Arbeitsplatz+


    Gibt es eigentlich eine reine "Serverinstallation"?

    Nö.

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."

  • Das Programm läßt sich mehrfach starten, ob mit verschiedenen Benutzern, weiß ich nicht.

    Mehrfach starten mit dem gleichen Benutzer geht sicherlich. Ob das aber in zwei verschiedenen RDP Sitzungen möglich ist, weiß ich nicht und selbst wenn es ginge, wäre es lizenzrechtlich wohl eher bedenklich.

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."