Altervorsorgebeiträge bei Prüfung des Steuerbescheides

  • Liebe Leser,


    nach 3. Rückfrage hat mir das Finanzamt München immerhin mitgeteilt, dass man meine Steuererklärung schon lange fertig hätte und vergaß, diese abzuschliessen.
    Die Differenz von 1300 EUR zum Programm versuche ich seitdem erfolglos zu verstehen. Laut der Bearbeiterin wurde alles ohne Probleme anerkannt, es gab hier oder dort mal 17 Euro unterschied, soweit alles normal...


    Ich versuche seitdem verzweifelt herauszufinden woher die Differenz stammt.
    Der größte Brocken scheinen mir bei der vom Programm angebotenen Prüfung die Unterschiede in den Altersvorsorgebeiträgen zu sein (4200 vs. 2100 laut Finanzamt) und dort vermute ich den Grund für die Differenz. Ich kann nur beim Besten willen nicht verstehen, wie ich dies Posten in den erfassten Daten verfizieren könnte?
    Laut Prüfung wird mir der Steuerlicher Vorteil aus Sonderausgabenabzug mit knapp -1300 Eur angezeigt, ich verstehe aber beim besten Willen nicht wieso.


    In der Hilfe heisst es zu den Sonderausgaben für Riester-Renten (meine Frau und ich zahlen in eine ein..) "Bei der Veranlagung zur Einkommensteuer prüft das Finanzamt, ob die Grund- und Kinderzulage oder der Ansatz der Beiträge als Sonderausgaben für Sie günstiger ist."


    Kann das der Grund sein, dass die Software derartig daneben liegt...?


    Ich würde mich riesig über Hilfe freuen...


    Danke und Gruss

  • Laut Prüfung wird mir der Steuerlicher Vorteil aus Sonderausgabenabzug mit knapp -1300 Eur angezeigt, ich verstehe aber beim besten Willen nicht wieso.

    Nun ja, der steuerliche Vorteil ist ja nicht identisch mit den angegebenen Beiträgen! Bei 4.200 Euro Beiträgen entsprechen 1.300 Euro steuerlicher Vorteil einem Grenzsteuersatz von knapp 31% - kann also durchaus realistisch sein.


    Du kannst nur prüfen, indem du deine Einträge (kannst du ja über die Ausdrucke der Berechnung einsehen) und den Steuerbescheid Zeile für Zeile vergleichst. Nur dann findest du die Differenz. Hier können wir dir damit nicht helfen (es sei denn, du stellt bereinigte Screenshots hier ein, in dem nur die relevanten Daten für den Sonderausgabenabzug zu sehen sind).

  • Hier können wir dir damit nicht helfen (es sei denn, du stellt bereinigte Screenshots hier ein, in dem nur die relevanten Daten für den Sonderausgabenabzug zu sehen sind).

    So ist es.


    Ansonsten mal die Zeile 11 der Anlage Vorsorgeaufwand überprüfen oder evtl. falsch getroffene Kennziffern.