Lastschrift erneut senden nach Fehler

  • Hallo zusammen,
    ich wollte letzte Woche für die Neu-Mitglieder die Beiträge einziehen. Habe bei den betroffenen Personen das Fälligkeitsdatum auf 30.3. gesetzt, Rechnungen erzeugt und dann Lastschriften verarbeitet.
    Bei der PIN / TAN Abfrage für den ersten Teil der Lastschriften kam ich dann versehentlich auf "weiter"; beim zweiten Teil der Lastschriften habe ich PIN & TAN entsprechend eingegeben. Da ich mir nicht sicher war, ob die Lastschriften ausgeführt werden, habe ich die Gutschrift auf dem Vereinskonto abgewartet. Es wurden nur die Lastschriften des zweiten Teils gut geschrieben.
    Wie kann ich jetzt die erste Liste an Lastschriften erneut einziehen?
    Was ich versucht habe:
    Die Rechnungen zu den erfolgreichen Lastschriften wurden archiviert und der Rest gelöscht.
    Die Fälligkeit der erneut einzuziehenden Lastschriften wurde auf Ende kommender Woche verändert.
    Neue Rechnungen habe ich erzeugt.
    In der Übersicht "Lastschriften/Überweisungen / Lastschriften-Übersicht" erscheinen alle Lastschriften, für die ich neue Rechnungen erzeugt habe.
    Unter "Offene Lastschriften" tauchen sie aber nicht auf. D.h. ich kann die Lastschriften nicht zur Bank abschicken.
    In der Mitgliederdatei ist bereits das neue Fälligkeitsdatum 9.4.2018 eingetragen.


    Wie kann ich nun die Beiträge noch einziehen?


    Wir arbeiten im Verein über Teamwork. Seit dem Herunterladen habe ich die Daten noch nicht online wieder bereitgestellt. Kann ich mich ggf. auch abmelden, ohne die veränderten Danten onlie bereitszustellen und damit auf den alten Stand (alte Rechnungen sind noch vorhanden) springen?


    Besten Dank vorab für hilfreiche Tips!

  • Vorab: Du hast im verkehrten Forum gepostet.
    Hier geht es um "Mein Büro".
    Vielleicht könnte ein Moderator das mal nach Mein Verein verschieben?


    Zum Thema:
    Es klingt so, als wären Deine Lastschriften auf zwei "Jobs" aufgeteilt worden. Das kann vorkommen.
    Dann hast Du nur den zweiten Job ausgeführt.
    Dann hast Du nicht einfach den Einzug des ersten Jobs ausgeführt, weil Du unsicher warst.
    Bis zu dem Zeitpunkt hättest Du schlicht den Einzug der noch nicht ausgeführten Lastschriften machen können.
    Unter "Finanzen | Lastschriften und Überweisungen" wird das alles nachvollziehbar angezeigt.
    Relevant ist hier der Reiter "Offene Lastschriften"
    Unter "Ausgeführte Transaktionen" kannst Du sehen, welche Jobs ausgeführt worden sind.


    War es eine Sammel-Lastschrift oder waren es Einzellastschriften?
    Hast Du vorher die eingehende Zahlung der Lastschrift zugeordnet?
    Warum archivierst Du die Rechnungen?


    Löschen ist bei offenen Rechnungen keine gute Idee, sie waren ja noch offen und das Geld hätte eingezogen werden können.
    Nun ist es passiert und Du hat wahrscheinlich neue Rechnungen mit dem Fälligkeitsdatum April 2018 erzeugt.
    Kannst Du dann nächstes Jahr einziehen (schlechter Witz von mir).


    Also was tun:
    Um das Chaos nicht zu vergrößern, Schritt für Schritt vorgehen.
    1. Fälligkeitsdatum der jetzt noch offenen Rechngen prüfen, Ergebnis hier posten.


    Zu Deiner letzten Frage:
    Durch Wiederherstellung per neuem Download machst Du die ausgeführten Einzüge ja nicht rückgängig.
    Mach bitte jetzt zuerst eine lokale Datensicherung (Datei | Daten sichern ...).

  • Vielleicht könnte ein Moderator das mal nach Mein Verein verschieben?

    Habe ich zufällig gelesen und gemacht. Aber zukünftig ruhig die "Inhalt melden"-Funktion dazu nutzen, das können wir nicht übersehen. ;)

  • Hallo Hamich, danke für Dein Feedback.


    - Die lokale Datensicherung habe ich durchgeführt.
    - Meine Frage nach dem abmelden vom Programm (Teamwork), ohne die veränderten Daten online bereitzustellen, hatten den Hintergedanken, dass ich dann z.B. die Löschung der nicht eingezogenen Rechnungen quasi rückgängig machen könnte. Ich habe die Anwendung immer noch für meine Kollegen gesperrt und meine Änderungen noch nicht online wieder bereitgestellt.


    - Es waren Sammellastschriften.
    - Es gibt unter Finanzen>Lastschriften&Überweisungen>Ausgeführte Transaktionen nur einen Job, der auch ausgeführt wurde (Eingang auf dem Konto).
    - Der zweite Sammeleinzug hat es nicht bis zum Status Job gebracht
    - Die Archivierung mache ich, weil mir mein Vorgänger das so empfohlen hat.


    - Nach der Löschung der Rechnungen, die nicht als Lastschrift an die Bank gesendet wurden, habe ich neuen Rechnungen erzeugt. Die haben das Fälligkeitsdatum 7.4.2017 (zu sehen unter >Finanzen>Rechnungen"), also kommenden Freitag.
    - Unter Finanzen>Lastschriften&Überweisungen>Lastschriften-Übersicht erscheinen auch alle Lastschriften, für die ich neue Rechnungen erzeugt habe (zu sehen unter: "Lastschriften-Übersicht der nächsten Tage").
    - Gehe ich dann auf Finanzen>Lastschriften&Überweisungen>offene Lastschriften erscheint aber keine der Lastschriften aus "Lastschriften-Übersicht der nächsten Tage". Ich kann demnach den Einzug nicht über "F10 Verarbeiten" starten.


    Wie komme ich weiter?

  • 1.

    Die haben das Fälligkeitsdatum 7.4.2017

    2.

    Gehe ich dann auf Finanzen>Lastschriften&Überweisungen>offene Lastschriften erscheint aber keine der Lastschriften

    1. ist der Grund für 2.


    Wie komme ich weiter?

    Warte bis Freitag, dann kannst Du die offenen Rechnungen einziehen. Vorher nicht, weil sie ja noch nicht fällig sinnd.


    Alternative: alle offenen Rechnungen erneut löschen und mit Fälligkeit 1.4 (oder 3.4.) neu erzeugen.


    Die Archivierung hat in diesem Zusammenhang keine Bedeutung, ich würde damit aber immer mindestens so lange warten, bis sicher ist, dass keine Rücklastschriften mehr kommen.


    Schöne Grüße,
    Hamich

  • Schade, dass es so nicht geklappt hat. Mein Eindruck ist, dass hier noch Informationen fehlen, um dir wirklich helfen zu können.


    Wie ist denn der Status der Rechnungen, die Du noch einziehen willst?
    Kontrolliere bitte auch das Verrechnungskonto, wie sieht es dort aus?