eBay Import - Porto falsch im Vorgang (seit Updater 17.02.63.001)

  • Hallo!


    Habe nun gestern das Update 17.02.63.001 installiert. Nun ist bei mir ein Fehler in der eBay-Schnittstelle.
    Wenn ich die Verkäufe importiere, dann habe ich als Versand den angelegten Artikel "vp_porto" herangezogen. Nun zeigt er mir die Versandposition 2x an (eBay-Bestellung -> direkt zu Rechnung verarbeitet). Einmal mit MwSt. und einmal ohne MwSt. Der Text wird ebenfalls um den USt.-Satz ergänzt. Vorher "Porto", nun "Porto 19 %".


    Da ich bis jetzt hier im Forum noch nichts davon gelesen habe bin ich wohl der einzige mit diesem Fehler, oder kann dies jemand bestätigen?? :/


    Gruß
    Marcus

  • Hallo,


    nein. Dieser Fehler bezieht sich ausschließlich auf die Versandkosten.


    Vorher:
    Pos 1: Artikel mit MwSt.
    Pos 2: Versand mit MwSt


    Jetzt:
    Pos 1: Artikel mit MwSt.
    Pos 2: Versand ohne MwSt.
    Pos 3: Versand mit MwSt.



    Somit muss ich nun Pos. 3 manuell aus der Rechnung löschen.



    Als Info: Der Artikel (Pos. 1) ist auch mit MwSt angelegt. Der Versand (Pos. 2) ist ebenfalls als Artikel, jedoch ohne MwSt. angelegt. In der eBay-Schnittstelle habe ich das Feld "Artikel für Frachtkosten" entsprechend mit einem Versandartikel (Pos. 2) verknüpft.




    Gruß


    Marcus

  • Hallo MBM,


    vielen Dank für die schnellen Informationen! Wir prüfen den Sachverhalt jetzt intern.


    Die Änderungen im Bereich der Steuerangaben der Versandkosten bei Ebayverkäufen im aktuellen Update kamen aufgrund dieses Sachverhalts zustande: Nach Einrichtung von Ebay Dummy-Artikel werden die Versandkosten auf der Rechnung ohne MwSt. ausgewiesen. Vermutlich hängen die beiden Sachverhalte zusammen. Wenn uns neue Informationen vorliegen, werden wir die wieder hier posten. Wann exakt das sein wird, kann ich im Moment aber noch nicht sagen.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • Guten Tag,


    ich habe das Problem auch.


    Vor dem Update mit den "Dummy Artikeln" ging alles problemlos, dann wurden die Versandkosten mit 0% übernommen und gleichzeitig hat es auch die MwSt. der Artikel auf 0% umgewandelt.
    Seit dem letzten Update werden die Versandkosten wieder "fast korrekt" übernommen mit 19% MwSt.
    Nun sind es aber zwei Zeilen, einmal mit 19% MwSt. und 0% und der Artikel wird auch mit 0% Steuerschlüssel ausgetauscht, dies passiert nur, wenn die Versandkosten aus eBay geladen werden.
    Desweiteren hängt es in die Artikelbeschreibung für Versandkosten nochmal "19%" in die Bezeichnung an, die ich in der Artikelbeschreibung für die Versandkosten gar nicht reingeschrieben habe.


    Beispielbild angehängt.