Kautionskonto SKR03 in EÜR+Kasse Mac

  • Moin moin,


    ich möchte die Mietkaution buchen, die ich für die Anmietung eines Büros bezahlt habe. Leider habe ich aber bei EÜR + Kasse (SKR03) kein Konto 1525. Wenn ich das selbst anlegen will, was muss ich da einstellen? Bzw. welches Konto soll ich kopieren? Ich blick' da ehrlich gesagt nicht durch, mein altes Buchhaltungsprogramm hatte im Kontenrahmen SKR03 das Konto 1525...


    danke!

  • Ich habe auch SKR03 nur nicht mac - bei mir gibt es diese - geh mal links unter "Verwaltung", dann Kontenverwaltung, da istes aufgeführt.
    Evtl. musst du es in "Konten aktivieren" (eins darunter) aktivieren.

  • Bist du sicher das du SKR03 und nicht die kastrierte Version EKR03 verwendest?


    Da ich kein Profi bin, kann ich deine Frage nch kopieren nicht wirklich beantworten, ABER ich kann dir gerne einen Snapshot von den Daten, die du hinterlegen musst, machen? Dann kannst du kopieren und das Konto anpassen.

  • 1360 ist das Konto Geldtransit. Ich verwende dies, wenn ich Geld von Paypal zum Bankkonto sende und parke es da sozusagen, bis es auf der Bank ist.


    Vielleicht kann hier jemand anders, der fit mit den Konten ist, helfen.

  • Bist du sicher das du SKR03 und nicht die kastrierte Version EKR03 verwendest?


    Da ich kein Profi bin, kann ich deine Frage nch kopieren nicht wirklich beantworten, ABER ich kann dir gerne einen Snapshot von den Daten, die du hinterlegen musst, machen? Dann kannst du kopieren und das Konto anpassen.

    Das wäre super nett von Dir, danke!


    Wo kann ich denn nachsehen, ob es wirklich SKR03 ist? Ich hab das bei EÜR+Kasse 2015 mal eingestellt und seit dem immer auf dem letzten Jahr aufgebaut via Import....

  • Das kann man, glaube ich, nicht ändern. Du müsstest einen komplett neuen Mandanten anlegen und deine Buchungen alle von diesem Jahr neu eingeben. Die Frage gab es hier schon irgendwann einmal. Das wäre natürlich doof, wenn du sehr viele Buchungen hast. Ich bin jetzt schon bei 1500 Buchungen, dass wäre nicht schön.

  • Ich hab erst 270, die haben mich trotzdem schon zwei volle Arbeitstage gekostet. Neu anfangen kommt also gar nicht in Frage. Wie ist das denn dann im nächsten Jahr. Wie bekomme ich denn dann meine ganze Geschäftsausstattung mit Abschreibungen etc. da rein, wenn ich nicht auf dem alten Jahr aufbaue sondern neu anfange? Geht das überhaupt oder bin ich jetzt für immer im EKR03 gefangen? :-/

  • Mietkaution buchen, die ich für die Anmietung eines Büros bezahlt habe.

    hallo,


    Haufe schreibt dazu:
    [quote] Beträgt die Laufzeit des zugrunde liegenden Vertrags mehr als 5 Jahre bzw. wurde der Vertrag auf unbestimmte Zeit geschlossen, ist die Kaution als "Sonstige Ausleihungen" im Anlagevermögen (SKR 03 : 0540) auszuweisen.
    Wichtig Mietkautionszahlung ist nicht umsatzsteuerpflichtig [/url]

  • die kastrierte Version

    für immer im EKR03 gefangen?

    nochmal hallo,


    ob EKR oder SKR ist Ansichtssache.
    Buhl schreibt im Handbuch :
    Der Standardkontenrahmen EKR03 entspricht den Anforderungen von Freiberuflern, Selbstständigen und Kleinunternehmen und ist in den meisten Fällen ausreichend. Gerade für Einsteiger empfiehlt sich hier der EKR03, eine vereinfachte Form des SKR03 für mittelständische und große Firmen. [/quote]Im Handbuch ist auch beschrieben wie Konten aktiviert u. kopiert werden können.



    Ich pers. würde wg. eines fehlenden Kontos von einer Firmen-Neuanlage absehen. Der EKR ist mit seinen knapp 500 Konten so schon recht umfangreich.