Verbesserungsvorschlag für die Übersichtsseite

  • Zwischen 20-25 Sekunden ist die Arbeit in Mein Büro lahmgelegt, wenn man mal die Übersichtsseite aufruft - das nervt.


    Warum muß ich mir alle diese (für mich) unnützen Bereiche wie Liquiditätsverlauf, Vorgänge, Kunden, Top-Artikel etc. anzeigen und vor allem jedes Mal berechnen lassen? Von dem ewig langen Scrollen mal ganz abgesehen,
    wäre es doch sinnvoll, wenn man sich die Module auswählen kann, die auf der Übersichtsseite dargestellt werden.


    Mir persönlich würde z.B. die Umsatzstatistik, Umsatz aktuell, Umsatz nach Auftragsart reichen und dann würde sich die Seite auch wieder in einem akzeptablen Zeitfenster aufbauen.

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Heiko66,


    Ihre Anregung zur freien Konfigurierbarkeit des Dashboards, also der Heute-Übersicht, habe ich einmal weitergeleitet. Ob und wenn ja wie das umgesetzt wird, kann ich wie immer an dieser Stelle noch nicht sagen. Zudem würde das auch nicht zwingend den Aufbau der Anzeige beschleunigen: Die Auswahl, welche Daten und Statistiken angezeigt werden, ist i.A. immer "nur" eine Anzeigeoption. D.h., dass evtl. im Hintergrund dennoch alle Statistiken berechnet werden, also auch jene, die nicht dargestellt werden. Und damit wäre hinsichtlich des Zeitaufwands nichts gewonnen.


    Aber wie gesagt: Genaueres weiß auch ich hier und heute noch nicht.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • D.h., dass evtl. im Hintergrund dennoch alle Statistiken berechnet werden, also auch jene, die nicht dargestellt werden.

    Aber sollte es nicht der Sinn einer konfigurierbaren Startseite sein, eben unbenutzte Anzeigewerte nicht zu berechnen.
    Ich hoffe, die Programmierer sehen das auch so, wenn sie sich denn der Sache überhaupt annehmen.


    Danke für's weiterleiten.

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."

  • Nachtrag zum Vorschlag:


    Wenn sich die Berechnungszeit nicht verkürzen lassen sollte, dann sollte man aber dringend einen Cache einbauen, der die Anzeige - sagen wir mal für 15 Minuten - zwischenspeichert.
    Ich war gerade auf der Übersicht und bin dann in die Datei->Einstellungen gegangen. Obwohl sich dabei nur ein Popup-Fenster öffnet, wird beim Schließen desselben sofort wieder eine Neuberechnung der Übersichtsseite durchgeführt. Das ist völlig unnötig, da sich in der kurzen Zeit gar nichts geändert haben kann.


    Also ergänze ich mal den Vorschlag um die Einführung eines Cache mit frei einstellbaren Aktualisierungsintervallen plus einem Button zur manuellen Aktualisierung.

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."