Zwei Gewerbe, eine Ust-Voranmeldung

  • Hallo ihr Lieben,


    Ich habe zwei nebenberufliche Einzelunternehmen.
    Das eine ist eine Hundeschule, das andere eine Musikband.


    Dementsprechend habe ich auch in WISO zwei Unternehmen angelegt.
    Beide Unternehmen haben auch separate Bankkonten.


    Nun möchte das Finanzamt mir aber keine zweite Steuernr erteilen und die Ust-Voranmeldung zusammen gefasst bekommen.


    Gibt es da bei WISO eine Möglichkeit oder muss ich extra für das FA ein weiteres Unternehmen bei WISO eintragen, in dem ich dann die Buchungen beider Unternehmen nochmal zusammengefasst eintrage?


    Ich möchte die Unternehmen nicht generell zusammen fassen, da ich der Übersicht wegen beides buchhalterisch getrennt halten möchte. (Daher auch zwei separate Bankkonten)


    Gruß, Miri

  • Hallo Miri,


    im Modul "Umsatzsteuer" kannst du eine Datei anlegen.
    Anschließend importierst du nacheinander die Daten aus den beiden Gewinnermittlungen (es werden nur die USt-Kennzahlen importiert). Beim zweiten Importvorgang wirst du gefragt, ob die Daten ersetzt oder zusätzlich importiert werden sollen. Dann bitte zusätzlich auswählen. Damit sind dann die USt-Daten zusammengefasst und du kannst die USt-Erklärung abgeben :-)


    LG
    Akki

  • Dementsprechend habe ich auch in WISO zwei Unternehmen angelegt.

    Ist auch richtig, weil du für jedes Gewerbe eine eigene Einnahmenüberschussrechnung machen musst und dies geht nur, wenn du zwei Dateien hast. Für die Umsatzsteuer gilt das von Akki Gesagte.