Buchung als set oder separat + persönliche Gutschein

  • Hallo,


    ich habe eine Frage bzgl. Rechnungen und wie ich es im Wiso buche


    Ich habe zwei (von einander unabhängige) WLAN Lautsprechern gekauft. Ein für Praxiszimmer und ein für Wartezimmer.
    Um es günstiger zu machen, habe ich ein "Set" gekauft. Bezahlt würde mit Privateinnahme und persönliche Gutschein
    Set preis: 391 € - Gutschein (15€) => 376€.


    Wie soll ich es am besten Buchen (gerade da es unter 450€ ist)?
    Soll ich zwei Buchungen:
    Lautsprecher 1: 195,50€


    Lautsprecher 2: 195,50€


    Oder als einem, da es auf die Rechnung nur ein Posten als "Lautsprecher set" steht?


    Und..
    Die Persönliche Gutschein kann ich die rausrechnen, da es ein Zahlungsmittel ist?


    was sagt ihr?
    vg

  • hmm ok . Die sind selbstständig nutzbar (selber via Internetradio oder direkt zum Handy/NAS), aber das macht wahrscheinlich kein Unterschied. Da es unter 450€ ist, kann man es sowieso direkt dieses Jahr absetzen.


    und was für Preis sollte die Buchung in die Anlagevermögen haben?
    391 € oder
    376€
    (oder doch zwei Buchungen á 188 oder á 195,50€)


    Danke

  • Moin,


    ok, wenn die Lautsprecher tatsächlich "autark" genutzt werden könne, käme eine Buchung als GWG oder als Sammelposten GWG in Frage. Ich würde, wie gesagt, eine Buchung über 396,00 € machen, da ja beide Zahlungen, also direkt und mittels Gutschein, durch Dich privat geleistet wurden.


    Viele Grüße
    Maulwurf

  • Wie kommst du auf 450 Euro? Die Grenze ist 410 Euro netto (für Kleinunternehmer erhöht sich die Grenze um die Vorsteuer).
    Du hast ja auch die Möglichkeit des Sammelpostens (zwischen 150 Euro und 1.000 Euro).

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7