Nach Eingabe der Fahrtkosten kommt der Punkt "Bitte Gesamteinlagen anpassen"

  • Hallo in die Runde und vielen Dank vorab fürs lesen! :)


    HINTERGRUND:

    Ich betreibe ein Kleingewerbe (Kleinunternehmerregelung nicht über 17.500€ - und bei der Erstellung der EÜR tritt das Problem auf.


    FRAGE:
    Ich bleibe bei dem Punkt >> Betriebsausgaben >> Fahrtkosten >> Geschäftsfahrten mit dem privaten PKW hängen....
    das Programm lässt mich einfach nicht weitermachen bzw. warnt mit folgendem Hinweis:

    =====================================================================
    "Bitte die Gesamteinlagen anpassen"
    Sie haben Augaben für Geschäftsfahrten mit dem privaten PKW erfasst, also Nutzungseinlagen.
    Für die elektronische Abgabe erhöhen Sie bitte auch die Summer der EInlagen entsprechend um 216,90 € (dies sind die FAHRTKOSTEN)

    ======================================================================

    Nun folgt eine Maske mit: Schuldzinsen / Angaben über Entnahmen und Einlagen / Einlagen (inkl. Sach- Leistungs- und Nutzungseinlagen).
    Ich gebe hier einzeln den Wert 216,90 € ein , jedoch springt das Programm trotzdem nicht weiter und der Hinweis "Bitte die Gesamteinlagen anpassen"
    bleibt bestehen.


    Das verstehe ich nicht ...




    :/ BITTE um Hilfe! :/


  • Du wirst hier buchen müssen! Wie hast du denn die Fahrtkosten verbucht? Es sind doch immer zwei Konten notwendig (einmal das Aufwandskonto und zum anderen das "Geld"konto). Als Geldkonto musst du hier "Privateinlagen" wählen und nicht Verrechnungskonto oder ähnliches!

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Nesciens , Vielen vielen Dank! :saint:


    ... ja ich hatte immer eine Bilanz (Gewinn-, Verlustbilanz) an meine Steuererklärung geheftet... STEUER MAC WISO 2017 bietet mir aber anscheinend nur eine EUR für mein Kleinunternehmen an. Daher habe ich das nun über diese EUR gemacht ...


    Also Ist mein to do:


    das Eingabefeld "Privateinlagen" suchen, dort den Betrag 216,90€ eingeben und damit bedeutet dies das ich diesen Betrag mit meinem Privatguthaben ausgelegt habe (was soweit auch stimmt).


    korrekt?


    herzlichst


    Hoernchen

  • ja ich hatte immer eine Bilanz (Gewinn-, Verlustbilanz) an meine Steuererklärung geheftet

    ?(

    STEUER MAC WISO 2017 bietet mir aber anscheinend nur eine EUR für mein Kleinunternehmen an. Daher habe ich das nun über diese EUR gemacht ...

    Was denn jetzt?

    Zitat

    oder

    Zitat

    STEUER MAC WISO 2017


    Also Ist mein to do:


    das Eingabefeld "Privateinlagen" suchen, dort den Betrag 216,90€ eingeben und damit bedeutet dies das ich diesen Betrag mit meinem Privatguthaben ausgelegt habe (was soweit auch stimmt).


    korrekt?

    Du solltest einmal nach dem steuerlichen Hintergrund für diese Buchung suchen, dann wirst Du auch wissen, was Du warum buchen musst. Das Programm sagt Dir doch ganz genau, was Du da suchen und ggf. buchen musst. Ansonsten knallt es spätestens, wenn du die EÜR elektronisch abgeben möchtest, da die PE von den sonstigen Buchungen abweichen. Dazu gibt es genügend Rückfragen im Forum, auffindbar über die erweiterte Forumssuche.