Einkommen in DK, Wohnsitz in D, welche Anlage bei Reisen ausserhalb DK?

  • Hallo Zusammen,
    ich bin etwas ratlos, vielleicht kennt sich ja jemand von euch mit folgendem aus:


    • Ich wohne in Deutschland, arbeite in Dänemark
    • Alle Voraussetzungen zur Besteuerung in DK sind erfüllt (Tage Aufenthalt usw.) = mein Einkommen wird also in DK versteuert
    • In 2016 war ich auf Geschäftsreisen, das Gehalt dieser Tage muss in Deutschland versteuert werden
    • Zudem haben ich bis Ende April 2016 in D gearbeitet (alter Arbeitgeber)
    • Einkommenssteuererklärung in D: Anlage N (1.1.-30.4.), Anlage N-AUS (1.5.-31.12)wg. des Progressionvorbehalts


    Meine Frage: In welcher Anlage erkläre ich nun aber das Einkommen der Reisetage außerhalb von DK?
    Aus DK habe ich die gezahlten Steuern für die Tage erstattet bekommen, so dass ich sie quasi in D zahlen kann.
    Fülle ich jetzt einfach eine weitere Anlage N aus, ohne jegliche Abzüge? Oder Anlage AUS…?


    Vielen Dank für eure Hilfe!!

  • Du musst alle Werbungskosten in dem Zusammenhang erklären, mit dem diese auch entstanden sind. ggf. dann eben auch zu den Einnahmen N-AUS entsprechend. Ein etwa genutztes Steuerprogramm fragt da i.d.R sogar ausdücklich nach.

  • Hi miwe4,
    ich nutze das WISO Steuerprogram – hilft super in allen Bereichen nur hier leider nicht.
    Ich bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstehe.
    Das Gehalt während der Reisen trage ich bei N-AUS als Werbungskosten ein… nee, oder?


    DANKE

  • ich nutze das WISO Steuerprogram

    Welches? Da gibt es nämlich mehrere.


    Ich bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstehe.
    Das Gehalt während der Reisen trage ich bei N-AUS als Werbungskosten ein… nee, oder?

    Der in D zu versteuernde Bruttoarbeitslohn ist auf der Anlage N einzutragen, der in DK zu versteuernde Bruttoarbeitslohn ist auf der Anlange N-AUS einzutragen. Die darauf jeweils entfallenden Werbungskosten sind entsprechend zuzuordnen.

  • Ah, okay sorry: WISO steuer 2016 fuer MAC.




    okay, danke - die Werbungskosten sind mir klar.


    Ich suche jedoch noch nach der Möglichkeit zur Angabe der Einkünfte im Ausland (nicht DK und nicht D), also während meiner Reisen.


    Für die Tage habe ich die Steuern aus DK zurück bekommen und muss sie in D noch bezahlen.




    Anlage N (1.1.-30.4) und N-AUS (1.5.-31-12) habe ich ausgefüllt, ist dann das Einkommen der Reisetage (1.5.-31.12) eine weitere Anlage N


    und als inländisches Einkommen zu sehen, was bisher nicht besteuert wurde?

  • Ich suche jedoch noch nach der Möglichkeit zur Angabe der Einkünfte im Ausland (nicht DK und nicht D), also während meiner Reisen.


    Für die Tage habe ich die Steuern aus DK zurück bekommen und muss sie in D noch bezahlen.

    Also ist Anlage N dafür zu nehmen.


    Anlage N (1.1.-30.4) und N-AUS (1.5.-31-12) habe ich ausgefüllt, ist dann das Einkommen der Reisetage (1.5.-31.12) eine weitere Anlage N


    und als inländisches Einkommen zu sehen, was bisher nicht besteuert wurde?

    Könnte und sollte m.E. so sein. Müsstest Du als Mac-User allerdings selber probieren und nach dem Ergebnis schauen, weil die meisten User und alle Moderatoren hier die Windows-Version nutzen.