Steuerberechnung

  • Hallo zusammen, mein Name ist Norbert, bin verheiratet und ich bin seit 01.November 2014 Rentner.

    Für das Jahr 2016 habe ich laut WISO steuer Office 2017 eine Erstattung von 6,48 € und diese auch vom Finanzamt erhalten.
    Einkommenssteuer muss ich machen, da ich ein Einfamilienhaus habe.
    Seit dem ich Rentner bin, entfallen natürlich einige Werbungskosten, wie die Fahrten zur Arbeit und hier bin ich der Meinung das WISO Steuer Office 2017 dies nicht richtig rechnet, oder?
    Ich bin nun unsicher in der Bedienung der Software und würde mir wünschen für das Jahr 2017 Unterstützung zu bekommen, ist das Möglich?


    Danke
    Gruß Norbert

  • Seit dem ich Rentner bin, entfallen natürlich einige Werbungskosten, wie die Fahrten zur Arbeit und hier bin ich der Meinung das WISO Steuer Office 2017 dies nicht richtig rechnet, oder?

    Nein, das Programm rechnet auf Grund der Eingaben, die Du gemacht hast. Wenn da noch Werbungskosten für 2016 drin waren, obwohl Du seit 2014 Rentner bist, dann ist Deine Eingabe falsch.

  • Einkommenssteuer muss ich machen, da ich ein Einfamilienhaus habe.

    Das ist wohl nicht der Grund, sondern die Tatsache, dass du Rente(n) beziehst, von der noch keine Steuern abgeführt wurden. Oder hast du Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung? Bei einem Einfamilienhaus eher unwahrscheinlich.


    Im übrigen sind die Erläuterungen von Billy richtig - beziehst du eine Betriebsrente, die unter die Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit fallen? Dann müssen die entsprechenden Beträge eingegeben werden, wobei Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte nicht mehr vorhanden sind. Ich sehe hier noch Möglicheiten für Gewerkschaftsbeiträge u.ä., aber gewöhnlich gibt es bei Betriebsrenten nicht mehr viel Werbungskosten.