EÜR für das Steuerjahr 2016

  • Hallo, ich bin selbständiger Onlinemarketer und nutze die Kleinunternehmerregelung. Jetzt versuche ich gerade meine erste EÜR zu machen für das Steuerjahr 2016. Als Programm nutze ich Wiso EÜR&Kasse 2017. Ich besitze ein normales Geschäftskonto und ein Paypal Geschäftskonto. Jetzt stellt sich für mich als Anfänger die Frage ob ich unter dem Punkt laufende Buchungen jede einzelne Paypal Transaktion und jede einzelne Transaktion meines Geschäftskontos buchen soll oder reicht es alle Transaktionen des Geschäftskontos zu buchen? Danke für alle Antworten.

  • Moin,


    m. E. sollte jede PP-Zahlung gebucht werden, denn Du kannst ja bereits zu diesem Zeitpunkt über das Geld verfügen - und nicht erst, wenn es auf dem Girokonto landet. Für die Buchungen zwischen dem PP-Konto und dem Bankkonto kannst Du das Konto "Geldtransit" verwenden.


    Außerdem fallen ja auch Gebühren bei PP an, die Du als Ausgaben geltend machen kannst.


    Hier noch etwas weiterführende Lektüre mit einem direkten Link zur Quelle ^^


    PayPal Umsätze richtig buchen


    Viele Grüße
    Maulwurf

  • Ich muss noch ergänzen, dass ich mit Paypal keine Einnahmen generiert habe. Es geht lediglich um Zahlungen die ich über Paypal getätigt habe. Nehmen wir an ich habe über Paypal etwas gekauft. Der Betrag wird als Lastschrift von meinem Geschäftskonto abgezogen. Wie muss ich dass dann buchen? Kann man so eine Lastschrift Bezahlung über Paypal mit Sachkonto Geldtransit 1360 und Geldkonto Bank 1200 buchen?

  • Dann stelle dir doch einfach einmal die Frage, was das FA prüfen/abgleichen wird? Richtig, die von Dir gestellten Ausgangsrechnungen. ;)

    Dasselbe gilt natürlich für die Eingangsrechnungen. ?(

  • Moin,


    unter den genannten Voraussetzungen, also ausschließlich Ausgaben auf dem PP-konto, die per Lastschrift eingezogen werden - und nicht aus einem Guthaben dort beglichen werden -ist die Buchung beider Konten m. E. nicht erforderlich. Du buchst dann anhand des Bankauszuges auf das jeweilige Ausgaben-Konto; Ware z. B. 3400 an 1200, Büromaterial an Bank usw. Das Konto 1360 ist für den reinen Geldtransit zwischen zwei Konten gedacht :)