Daten im Kontoauszug manuell hinzufügen

  • Guten Abend liebe Community,


    "Mein Büro" läuft und ich bin froh darüber, dass es so einfach funktioniert. Nun aber hatte ich die Büroarbeit im Sommer etwas schleifen lassen und somit nicht regelmässig neue Umsätze abgerufen. Die Bank-Schnittstelle hat also "nur" noch die letzten 90 Tage abrufen können und somit fehlen einige Umsätze.


    Wie kann ich nun die Eingangsrechnungen bzw. die Kundenrechnungen verbuchen, wenn diese nicht im Kontoauszug auftauchen? Eine manuelle Buchung ist aufgrund des Onlinekontos in der Software nicht möglich.


    Vielen Dank im Voraus!


    Gruß

    Thomas

    • Offizieller Beitrag

    Eine manuelle Buchung ist aufgrund des Onlinekontos in der Software nicht möglich.

    Die Gute Nachricht vorweg. Das ist falsch. Das stimmt zwar, ist aber nicht richtig. :)

    Es gibt 2 Wege:

    1. Du setzt die Rechnungen über das Verrechnungskonto zum zurückliegenden Datum auf bezahlt. Oder
    2. Du kannst über Rechtsklick > Einstellung Bankverbindung das Konto vorübergehend auf > offline (aber aktiv) setzen und dann manuell alles nachtragen. Ist alles nachgetragen siehe dir den vom Programm automatisch und still erstellten Saldokorrektureintrag am 31.12.1970 (!) an. Der dürfte sich in sich zu null aufheben und kann dann sogar gelöscht werden.

    Konto zum Abschluß wieder online stellen.

  • Sommer? Ist das nicht die Jahreszeit von Mitte letzten Jahres? Das nenne ich mal eine zeitnahe Buchführung. :thumbsup:

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."

  • Na, aber! Wäre mir das nicht passiert, hätte ich mich in dieser Community nicht anmeldet und ihr hättet um Mitternacht keinen Grund zur Freude ;)


    Ich hab ihn jetzt. Vielen Dank SAMM!