Software-Umzug auf anderen PC

  • Hallo Forum,

    ich bin gestern mit WISO Lohn und Gehalt 365 auf einen neuen (bzw. genauso alten) PC umgestiegen. Die normale Vorgehensweise wollte aber nicht so wie ich wollte.

    Die Datensicherung hat wie immer funktioniert. Nach der Neuinstallation auf dem neuen Rechner konnte ich zwar eine Datensicherung einspielen, nur leider war das Auswahlfeld im betreffenden Ordner leer. Egal was ich anstellte das Feld blieb leer.


    Nun zu meiner Frage. Ich habe mir etwas anders geholfen indem ich nach der Installation und den Updates auf die gleiche Versionsnummer des Ausgangsrechners, einfach den gesamten Ordner des Ursprungsrechners über den des neuen Rechners drüberkopiert habe. Nach einer kurzen "Reparatur" geht es nun. Kann man das so machen oder habe ich damit einen Fehler gemacht und sollte doch noch einmal den normalen Weg versuchen richtig zu Ende zu bringen.


    Vielen Dank für eine kurze Antwort!


    Mit freundlichen Grüßen


    Thomas

  • Hallo Megathomas,


    die Anleitung zur Neuinstallation finden Sie unter diesem Link:


    https://www.buhl.de/faqs.html?article=1072


    Bei der Rücksicherung einer Datensicherung ist als Pfadangabe immer jener Ordner zu wählen, in dem die Datensicherungen liegen, nicht der Ordner der Datensicherung selbst. Stellen Sie beim Rücksichern also einmal "eine Ordnerebene höher" ein. Außerdem können Sie im Fenster zur Auswahl der Datensicherung oben das Häkchen entfernen "Nur Datensicherung für aktuellen Mandanten anzeigen". Allerdings sollte man dann bei mehreren Mandanten auch darauf achten, die richtige Datensicherung in den richtigen Mandanten zurückzuspielen!


    Wer nicht über Datensicherungen arbeiten kann oder will, kopiert nach einer Neuinstallation nur die Mandantenordner zurück. Die finden sich im Installationsverzeichnis unter "C:\Programme (x86)\Buhl\Business\Daten\NT" und beginnen alle mit der Bezeichung "Mand....". Sinnvoll ist es, aus demselben Pfad zusätzlich auch den Ordner "Backup" vom alten auf den neuen Rechner zu kopieren. Wer ein ITSG-Zertifikat hat, sichert zudem im Ordner "C:\Programme (x86)\Buhl\Business\Daten" die Datei "GlobalData" und kopiert sie in den Ordner der Neuinstallation.


    Sofern Ihr Programm derzeit läuft, arbeiten Sie einfach weiter. Ich empfehle aber, regelmäßig Sicherungen durchzuführen.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel