Übertragungsfehler Anlage AVEÜR (Zeile 13)

  • Hey liebe Community!
    Ich sitze gerade an der Steuererklärung mit steuer:web für das Jahr 2017 und komme, trotz meines begrenzten Wissens, gut durch. Allerdings habe ich ein Problem beim Abschluss der Erklärung. Die Fehlermeldung lautet wie folgt:


    Zitat

    Es wurde in der Anlage EÜR die AfA auf bewegliche Wirtschaftsgüter erklärt, es fehlt jedoch der entsprechende Wert (Zeile 13) in der Anlage AVEÜR. Bitte korrigieren Sie entweder das betreffende Wirtschaftsgut im Anlageverzeichnis oder passen Sie die betreffende Betriebsausgabe (Anlage EÜR) an.

    ELSTER meldet diesen Fehler im Zusammenhang mit dem Wert '***,**' im Feld 'Anlage EÜR: Gewinnermittlung: Betriebsausgaben: AfA auf bewegliche Wirtschaftsgüter (Übertrag aus Zeile 13 der Anlage AVEÜR) (Betrag)'.


    Ich habe dazu bereits ein Thema gefunden, jedoch existiert dort keine Lösung bzw. ich weiß mit den dort gegebenen Hilfen nicht wirklich etwas anzufangen! Im Bereich Gewerbebetrieb wie letztes Jahr in der EÜR unter AfA bei dem Punkt AfA auf bewegliche Wirtschaftsgüter (z. B. Maschinen, Kfz) meinen in den eigenen Unterlagen errechneten Abschreibungswert eingetragen. Ich kann weder Etwas anderes dort eintragen, noch finde ich einen Menüpunkt für die Anlage AVEÜR, um dort eventuell Änderungen vornehmen zu können!

    Über Hilfe bin ich sehr dankbar:thumbup:



  • Hier habe ich unter der EÜR bei AfA meinen Abschreibungsbetrag eingegeben:

    Und da sagt Dir doch der Programmhinweis genau, dass dies alleine nicht ausreichend ist.

    Zitat

    Es wurde in der Anlage EÜR die AfA auf bewegliche Wirtschaftsgüter erklärt, es fehlt jedoch der entsprechende Wert (Zeile 13) in der Anlage AVEÜR. Bitte korrigieren Sie entweder das betreffende Wirtschaftsgut im Anlageverzeichnis oder passen Sie die betreffende Betriebsausgabe (Anlage EÜR) an.

    ELSTER meldet diesen Fehler im Zusammenhang mit dem Wert '***,**' im Feld 'Anlage EÜR: Gewinnermittlung: Betriebsausgaben: AfA auf bewegliche Wirtschaftsgüter (Übertrag aus Zeile 13 der Anlage AVEÜR) (Betrag)'.

    Und hast Du nun das Anlagenverzeichnis erstellt? Genau darauf möchte dich das Programm, ebenso wie Bautroika, hinweisen.


    Zu diesem Hinweis gibt es nicht nur den von Bautroika verlinkten, sondern gleich diverse, die Du alle über die erweiterte Forumssuche auffinden kannst.

  • Hallo Morrom, bei mir taucht genau die selbe Fehlermeldung auf obwohl EÜR und Anlageverzeichnis und auch der Betrag im TAX-Eintrag übereinstimmen. Veränderungen zum letzten Jahr habe ich nicht vorgenommen. Konnte Dir geholfen werden?

    Viele Grüße -Sabine

  • hallo zusammen,


    also ich habe einmal versucht das "Problem" nachzuvollziehen.

    wenn auch mit dem Steuer:sparbuch Win, so dürfte doch der Web-Pedant nicht viel anders "gestrickt" strukturiert sein.


    wichtig ist, dass unter den allgemeinen Angaben "die Gewinnermittlung erfolgt durch EÜR § 4 Abs. 3 EStG" ausgewählt ist.

    Dann geht es mit "laufende steuerpflichtige Einkünfte"


    In diesem Abschnitt werden auch die Anlagegüter erfasst samt AfA-dauer etc.

    Einfach einmal die Möglichkeiten durchprobieren.


    Über ein separates EÜR-Modul mit Anlagenverwaltung verfügt die web-version ja nicht (wie ich gelesen habe)

    Hier wäre es nämlich um einiges Einfacher.


  • Hallo Bautroika, tausend Dank für die ausführliche Antwort! Ich habe es nun auf einem anderen Weg geschafft. Ich habe "programmunterstützte Eingabe" angegeben und musste dann leider die gesamten Eingaben der EÜR komplett erneut eingeben. Erst dann hat aber das System im Tax Programm die Anlage AVEÜR erstellt, was vorher nicht der Fall war, da wir ja die EÜR nebst Anlage sonst in einem anderen Wiso-Programm machen. Interessant war aber, dass es letztes Jahr damit gar keine Probleme gab. Vielleicht hat sich also programmtechnisch hier etwas geändert, was der Schlüssel zu den Schwierigkeiten war. Vielen Dank nochmals und eine schöne Woche - Sabine

  • Erst dann hat aber das System im Tax Programm die Anlage AVEÜR erstellt,

    Es ist Dir aber schon klar, dass sich das Tax-Forum hier (klick mich!) befindet, oder?