Summe Punktekonto falsch

  • Die Summe der Punkte in der Buchungsübersicht des Miles&More Punktekontos ist falsch. Die Summe der Punkte auf der Übersichtsseite ist dagegen richtig und stimmt mit der Summe der Punkte überein, die Lufthansa auf der Webseite anzeigt.


    Die Buchungen sollten also korrekt bei "Mein Geld 2007" eingetroffen sein, die Buchungsübersicht scheint aber nicht richtig rechnen zu können. Beunruhigend, bei einem Finanzprogramm.


    Bei anderen Punktekonten scheint es ähnliche Probleme zu geben, siehe hier:
    http://forum.buhl-data.com/mgforum/ntopic838.html

  • Die Ursache für die falschen Summen könnte im fehlerhaften Verarbeiten der Lufthansa Online Statements liegen. Mein Geld 2007 scheint nur die normalen Meilenbuchungen auszulesen, nicht aber den Executive Bonus, den man als Senator erhält (siehe Anhang). Da muss Buhl nochmal nachbessern!

  • Buhl plant nicht, die fehlerhafte Behandlung von Miles und More Punkten zu korrigieren. Hier die Antwort der Support Abteilung:


    Zitat

    Nach Rücksprache mit unserer Entwicklungsabteilung weisen wir darauf hin, dass die Executive Boni nicht übertragen werden können. Momentan können wir Ihnen leider nicht mitteilen, wann die Abfrage mit WISO Mein Geld möglich ist, da die Erweiterung auf die Executive Boni momentan nicht geplant ist.


    Sehr frustrierend, sehr enttäuschend.

  • Zitat von "kongo09"

    Die Summe der Punkte in der Buchungsübersicht des Miles&More Punktekontos ist falsch. Die Summe der Punkte auf der Übersichtsseite ist dagegen richtig und stimmt mit der Summe der Punkte überein, die Lufthansa auf der Webseite anzeigt.


    Die Buchungen sollten also korrekt bei "Mein Geld 2007" eingetroffen sein, die Buchungsübersicht scheint aber nicht richtig rechnen zu können.


    Hallo,


    es gibt noch eine zweite Fehlermöglichkeit, siehe:


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://forum.buhl-data.com/phpBB-Beta/ftopic808.html">http://forum.buhl-data.com/phpBB-Beta/ftopic808.html</a><!-- m -->


    dass Buhl es nicht schafft, mehrere Datenfelder aus einer Tabellenzelle auszulesen kann man auch bei Webcopy feststellen. Bei meiner Airplus Visa Card stehen nämlich auch mehrere Informationen in einer Zelle und es kann nur über den Umweg csv-Export, Zellen in Excel kopieren von Webcopy erkannt werden.
    Also ein grundsätzliches Problem, wie man mit Daten in einer Zelle umgeht. Und soweit ich mich noch an meine eigenen Programmierversuche erinnere, ist das ein etwas komplexeres Problem.


    Gruss
    Andreas

  • Zitat von &quot;kongo09&quot;

    Sehr frustrierend, sehr enttäuschend.


    Daß Du ein wenig entäuscht bist, weil Dein Wunsch nicht kurzfristig erfüllt wird ("momentan nicht geplant" schließt ja eine Änderung nicht aus), verstehe ich zur Not ja noch. Aber frustiert? Schließlich reden wir hier von einem Punktekonto und Deinen Punktesaldo bekommst Du doch korrekt angezeigt.


    Gruß
    Dirk (der auch Punktekonten gerne abruft, aber die Kirche im Dorf lassen möchte; die Geldkonten sind mir wesentlich wichtiger)

  • Zitat von &quot;Andreas2523&quot;

    Also ein grundsätzliches Problem, wie man mit Daten in einer Zelle umgeht. Und soweit ich mich noch an meine eigenen Programmierversuche erinnere, ist das ein etwas komplexeres Problem


    Meine Erfahrungen mit Regular Expressions sagen mir eigentlich, dass das ein Kinderspiel ist.

  • DAs ganze hat eine ganz ander Ursache:



    Im Oktober sehe ich, das mein Punktestand mit den einzelnen Buchungen nicht mehr übereinstimmt. Es sidn 10.000 Meilen mehr Punktestand, als Buchungen.



    NAch langem hinund her folgende Lösung:



    Am 20. September wurde mir für einen Abschluss einer Versicherugn RÜCKWIRKEND zum 10.April 10,000 Punkte gutgeschrieben. da der Abruf der einzelnen Buchungen aber max 3 Monate zurück geht, konnte diese Buchugn nicht mehr abgerufen werfden. Das selbe übrigens auch in meinem Onlinemilesandmore Konto. Auch da war die Buchung vom April nicht zu sehen, da sie ausserhalb des Zeitraums lag,



    Hier sollte miles and more ihr System ändern

  • Sehr frustrierend, sehr enttäuschend.


    ...na,na, hoffentlich wirft das deine Finanzplanung nicht ganz durcheinander. :thumbsup:
    MfG Günter

  • ...na,na, hoffentlich wirft das deine Finanzplanung nicht ganz durcheinander.

    Diese Joke hat einen so langen Bart, und zwar in doppelter Hinsicht: a) ist das von Dir nichts neues und b) stammt der Beitrag, auf den Du "geantwortet "hast, aus dem Januar 2007!
    Bitte laß den Unsinn endlich.
    Gruß
    Dirk