Paypal API: Zugriff auf Paypal mit Verschlüsselung TLS 1.2?

  • Oh je, wenn man hier liest, dass vielleicht ein Fehler behoben wird und dafür mehrere neue entstehen könnten bis hin zu "nichts geht mehr", dann warte ich erstmal ab. Derzeit funktionieren mein PayPal-Abrufe ohne dass das Konto eingeschränkt wird.

    Wäre aber leider ja nicht das erste mal, dass mit einem Update neue Fehler auftauchen, sogar dass Fehler wiederkommen, welche bei zuvorigen Updates bereits behoben waren (Sorry Fa. Buhl, ist aber meine Erfahrung nach über 5 Jahren MB-Nutzung).

  • jetzt geht das Paypal, aber Netbank Abruf geht nicht mehr.

    Konto neu synchronisiert, Banking Kontakt neu eingerichtet, alles eigentlich OK, aber beim Abruf kommt - siehe Bild.



    Alle meine anderen Banken gehen nur die NB zickt. Vor dem Update ging NBnoch, habe nämlich noch abgeholt vor dem Update. :pinch:


    und - Ja, Passwort stimmt, und meine Tablet-App geht auch noch.


    Und wenn ich bei der NB auf den Link "Benutzer einrichten" klicke kommt das und geht nicht weiter:



    Gruß


  • .....

    Für das PayPal Konto war der Tresor weg. Den Muss man neu verbinden.

    ......

    Das gilt anscheinend für jeden einzelnen PC im Netz weil nicht auf einen gemeinsamen Datentresor zugegriffen wird.

    Mit Freude bei der Arbeit hat man viele schöne Tage

    schöne Grüße


    Andreas


    (Wiso Kaufmann seit mindestens 2008)
    Und meist damit zufrieden

  • Wenn ich mir die obigen beiden Fehlermeldungen ansehe, würde ich es auf dieselbe Ursache wie von mir oben beim "Unternehmer Professional" zurückführen.


    Bei MB schaut das bestimmt anders aus - aber - sind die Bankverbindungen richtig angelegt und die API-Sachen richtig mit den aktuellen Namen, Signaturen und Passwort angelegt?


    Dass der Fehler nicht abgefangen wird ist die zweite Fehlermeldung.

    Bei mir funktioniert es bis auf die Einschränkungen beim Tresor - mal sehen, wie es am Tag im Betrieb funktioniert.

    Mit Freude bei der Arbeit hat man viele schöne Tage

    schöne Grüße


    Andreas


    (Wiso Kaufmann seit mindestens 2008)
    Und meist damit zufrieden

  • Die doppelten Umsätze lasse ich jetzt offen, sonst tauchen diese in der Buchhaltung auch doppelt auf.


    Die Buchhaltung ist jetzt extrem langsam, das Update ist meiner Meinung nach Müll. Vorher konnte ich mich innerhalb kurzer Zeit durch 50 Buchungen klicken, jetzt muss ich alles doppelt verneinen und neu anklicken. Was für ein Schwachsinn.

  • ich versuchte es auch immer wieder darzulegen: Ich und viele andere haben dasselbe Problem mit der Buhl Software - aber halt mit dem Unternehmer Professional und nicht mit MB.

    Da in dem parallelen Forum das Thema nicht vor kommt und es sich um dasselbe Problem handelt, habe ich mich hier angeschlossen...


    Bei meiner Buhl SW ist es halt so, dass man die Bankverbindungen einzeln anlegen kann und eine davon ist für PayPal.

    Wenn ich diese anlege, habe ich drei Felder, bei der ich die API

    Signatur

    das API Passwort

    Den API Namen eingeben muss.


    War das die Antwort schon auf deine Frage oder wolltest du wissen, wie man zu diesem Punkt der Eingabe kommt?

    Mit Freude bei der Arbeit hat man viele schöne Tage

    schöne Grüße


    Andreas


    (Wiso Kaufmann seit mindestens 2008)
    Und meist damit zufrieden

  • Du musst mal die Bankingprotokollierung aktivieren Datei/Einstellungen/Allgemein/Online-Banking Protokolle. Dann die Protokolle dem Support zur Verfügung stellen. Dann wird dir am schnellsten geholfen.


    Nicht an Benutzer einrichten dran gehen, das ist zur Einrichtung mehrer unterschiedlicher Zugangsdaten im Mehrplatzbetrieb. Musst du also nicht drauf klicken.

  • Nach dem Update 18.03.43.001 geht nur gar nichts mehr. Wilde Datenbankfehler so dass das Programm nicht mal mehr startet.

    Gruß Bernd

    Jou..bei mir funktioniert alles. paylpal/Sparkasse/Volksbank. Paypal musste ich die Zugangsdaten neu eingeben. Alles Scheiße alles Mist, aber keine Fehlermeldung oder iwas anhängen. Möchtest du dir selbst helfen?

  • Nach dem Update 18.03.43.001 geht nur gar nichts mehr. Wilde Datenbankfehler so dass das Programm nicht mal mehr startet.

    Gruß Bernd

    Jou..bei mir funktioniert alles. paylpal/Sparkasse/Volksbank. Paypal musste ich die Zugangsdaten neu eingeben. Alles Scheiße alles Mist, aber keine Fehlermeldung oder iwas anhängen. Möchtest du dir selbst helfen?

    Bei mir leider totales KAOS!


  • Nach dem Update 18.03.43.001 geht nur gar nichts mehr. Wilde Datenbankfehler so dass das Programm nicht mal mehr startet.

    Gruß Bernd

    Jou..bei mir funktioniert alles. paylpal/Sparkasse/Volksbank. Paypal musste ich die Zugangsdaten neu eingeben. Alles Scheiße alles Mist, aber keine Fehlermeldung oder iwas anhängen. Möchtest du dir selbst helfen?

    Bei mir leider totales KAOS!


    Das sieht für mich so aus, als wäre deine Datenbank defekt bzw inkonsistent. Dieser View sollte bei dir vorhanden sein, ist aber nicht da. Da kann dir nur der Support helfen und deine Datenbank versuchen zu reparieren. Das hat nichts mit dem Update an sich zu tun, sondern der Fehler war schon vorher da und fällt jetzt auf

  • Installier mal das .NET Framework 4.7.1

    https://www.microsoft.com/de-d…oad/details.aspx?id=56115


    und berichte mal

  • Ja konnte ich wie oben beschrieben. Nach dem Arbeiten Programm geschlossen, nu will ich wieder die Buchhaltung machen und erhalte die Fehlermeldung wieder :(

    so hat es einmal funktioniert


    Ebenfalls "LetsTrade2Fehler" bei Paypal Umsatz Abruf. Konnte keine sichere Verbindung aufbauen


    Neue API anfordern und eintragen hat geholfen

    Was bei mir funktioniert hat.


    Unter Paypal einloggen.

    - Mein Profil -> Kontoeinstellungen

    - Verkäufer/Händler

    - unter API-Zugriff -> aktualisieren

    - unter NVP/SOAP-API-Integration (klassisch) -> API-Berechtigung verwalten

    - unten auf Entfernen und das Entfernen bestätigen.

    - Danach wieder auf NVP/SOAP-API-Integration (klassisch) -> API Berechtigung verwalten -> und neue Signatur anlegen


    in WISO Mein Büro


    - Stammdaten -> Meine Firma

    - Bankverbindungen

    - PayPal Konto auswählen und Bearbeiten

    - auf Weiter klicken bis zu den Zugangsdaten.

    - Dort die neue Signatur eintragen (vorsichtshalber alle Daten ersetzen)